Im Spielefieber! Spielenachmittage in Rotenburg und Bad Hersfeld

Am 9. und 10. September finden Familienspielenachmittage statt, bei denen man sich an zahlreichen Gesellschaftsspielen probieren kann.

Rotenburg/Bad Herseld. Auf die Spiele, fertig, los! Am 9. und 10. September bietet die Kinder-, Jugend- und Familienförderung Hersfeld-Rotenburg zusammen mit dem Medienzentrum und dem Fachbereich Generationen Bad Hersfeld unter dem Motto „Stadt - Land - Spielt!“ wieder Familienspielenachmittage in Rotenburg und in Bad Hersfeld an.

Damit beteiligt man sich nach 2016 zum zweiten Mal am „Tag des Gesellschaftsspiels“, der seit 2013 immer im September angeboten wird und zum gemeinsamen Spielen animieren soll. In diesem Jahr wird an 117 Orten in Deutschland und Österreich gespielt! Hier kommen Besucher aller Altersklassen zusammen, um zusammen einen spielerischen Tag zu verbringen. So verbindet „Stadt - Land - Spielt!“ jährlich Menschen über Generationen, Herkunft und soziale Grenzen hinweg. In diesem Jahr sind die Spielebegeisterten gleich zweimal gefragt: Am Samstag, den 9. September, warten im Medienzentrum in Rotenburg von 14 bis 18 Uhr mehrere Dutzend spannende und unterhaltsame Brett- und Kartenspiele – darunter ganz sicher auch das gerade frisch gekürte „Spiel des Jahres“.

Einen Tag später verwandelt sich am Sonntag das Mehrgenerationenhaus Dippelmühle in Bad Hersfeld zum Spieletreff für Groß und Klein. Zusammen mit der Stadtjugendpflege Bad Hersfeld werden hier von 14 bis 18 Uhr Spieleneuheiten wie Klassiker vorgestellt und zum Testspielen aufgebaut.

Bei den Veranstaltungen stehen spielbegeisterte Erklärer und Mitspieler bereit, um Empfehlungen abzugeben, Regeln zu erläutern und um mit den Anwesenden ins Spiel zu kommen. Im Laufe beider Familienspielenachmittage wird es zudem Mitspielaktionen und Turniere geben. Der Eintritt ist natürlich kostenfrei.

Die Spielenachmittage im Rahmen von „Stadt – Land – Spielt“ in Rotenburg und Bad Hersfeld sind im Übrigen nur eines von vielen Angeboten der Kinder-, Jugend- und Familienförderung des Landkreises für Familien. So erwartet Eltern mit ihren Kindern ab acht Jahren im November z.B. noch ein ganzes Spielewochenende - der bereits zum 16. Mal veranstaltete Spielraum im Jugendhof Rotenburg – an gleicher Stelle gibt es einen gemeinsamen Kochtag für Väter und Söhne. Nähere Informationen zu den Familienveranstaltungen gibt es unter der Rufnummer 06621/875217 oder unter info@jugendarbeit-hef-rof.de.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Beste Haushaltswaren: KöBis' Allerlei feiert Geburtstag

KöBi’s Allerlei feiert den ersten Geburtstag – Christian Körner bedankt sich mit einer Rabatt-Aktion vom 20. bis zum 25. November.
Beste Haushaltswaren: KöBis' Allerlei feiert Geburtstag

Der Eichhof bleibt, die Schulden auch

Zur Stadtverordnetenversammlung am Donnerstagabend und dem Artikel auf Seite 5 in der Wochenendausgabe:
Der Eichhof bleibt, die Schulden auch

Pflegekassen zahlen nicht alle Dienstleistungen – Gabriele Behrend im hr-fernsehen

Nicht alle Dienstleistungen können Pflegebedürftige über die Pflegekasse abrechnen. Gabriele Behrend, Inhaberin von Behrend Gebäudeservice e.K. setzt sich für eine …
Pflegekassen zahlen nicht alle Dienstleistungen – Gabriele Behrend im hr-fernsehen

THM bezieht neue Räume und begrüßte neue Studenten

Am vergangenen Mittwoch, 15. November, wurden die 51 neuen Erstsemesterstudenten auf dem Campus begrüßt. Gleichzeitig fand die symbolische Schlüsselübergabe für die …
THM bezieht neue Räume und begrüßte neue Studenten

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.