Spitzensport vor Ort: Der Handball Sparkassen-Cup 2013 in Bad Hersfeld

Handball. Der Sparkassen Handball-Cup geht auch 2013 in die nächste Runde! Seit 1995 kämpfen jährlich je 12 Teams aus ganz Deutschland um den begeh

Handball. Der Sparkassen Handball-Cup geht auch 2013 in die nächste Runde! Seit 1995 kämpfen jährlich je 12 Teams aus ganz Deutschland um den begehrten Siegertitel, darunter der Vfl Gummersbach oder die HSG-Wetzlar. Die Spieler des MT Melsungen treten dieses Jahr als klare Favoriten an, unter Anderem soll der neue Spielemacher Michael Haaß, der von Göppingen nach Melsungen wechselte, die erwünschten Ziele realisieren.

Jedoch spielen nicht nur Erstligisten um den Titel, auch Mannschaften aus der 2. und 3. Handball- Bundesliga steht der Weg zum Sieg offen. Neben Gummersbach, Wetzlar oder Melsungen qualifizierten sich die Handballfreunde Springe, der HSC Coburg, Gensungen/Felsberg, der SC Magdeburg,  TBV Lemgo, ThSV Eisenach, TV Emsdetten, TuS N-Lübbecke und  TSV Hannover- Burgdorf. Ausgetragen werden die Spiele in Melsungen, Bad Hersfeld, Eisenach, Bad Wildungen, Gensungen und Rotenburg an der Fulda.

Schon am ersten Spieltag wurde es spannend: Lemgo und Emsdetten trennten sich unentschieden 29:29,  Gummersbach glänzte mit einem außerordentlich starken Torwart Carsten Lichtlein und setzte sich klar gegen die krankheitsbedingt geschwächte Mannschaft aus Wetzlar durch (31:19); eine unerwartete Sensation wäre beinahe dem Drittligisten aus Coburg gelungen, nur knapp verloren die Bayer gegen  den SC Magdeburg. Die Melsunger Turngemeinde (MT) erfüllte alle Erwartungen im 20.00-Uhr Spiel des Mittwochabends und fegte die deutlich unterlegenen Felsberger mit 38:18 vom Platz.

Im Moment teilen sich die Mannschaften aus  Melsungen, Magdeburg und Gummersbach den Ersten Platz in der Tabelle.Am heutigen Donnerstagabend spielen in der Geistalhalle Bad Hersfeld, die bis zu 800 Zuschauer fasst, Wetzlar gegen die Handballfreunde Springe sowie Gummersbach gegen Lübbecke. Das Finale wird am Sonntag, 4. August in der Göbel Hotels Arena in Rotenburg ausgetragen. Anpfiff ist um 16.30.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bundespolizei kommt in die Alheimer-Kaserne

Endlich steht eine Nachnutzung für die Kaserne in Rotenburg fest.
Bundespolizei kommt in die Alheimer-Kaserne

Freunde des MC Hexenschuss treffen sich im Knüll

Bei Wind und Wetter trafen sich die Ganzjahres-Fahrer auf dem Knüllköpfchen.
Freunde des MC Hexenschuss treffen sich im Knüll

Fetzige Einlagen und volle Ränge bei Sport & Show in Rotenburg

Fetzige Einlagen und volle Ränge bei Sport & Show in Rotenburg

Frau im Bahnhof Bebra sexuell belästigt

Der Täter konnte schnell gefasst werden.
Frau im Bahnhof Bebra sexuell belästigt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.