Stadtwerke Bebra GmbH und E.ON-Mitte-Vertrieb warnen vor dubiosen Haustürgeschäften

Bebra. Vor dem Abschluss von dubiosen Haustürgeschäften warnen Stadtwerke Bebra GmbH und E.ON-Mitte Vertrieb ausdrücklich. In Bebra und seinen Stad

Bebra. Vor dem Abschluss von dubiosen Haustürgeschäften warnen Stadtwerke Bebra GmbH und E.ON-Mitte Vertrieb ausdrücklich. In Bebra und seinen Stadtteilen  sind derzeit Personen unterwegs, die im Namen von E.ON-Mitte Vertrieb  oder den Stadtwerken auftreten, um Strom oder Gaslieferungsverträge abzuschließen.

Sie lassen sich dabei zumeist von älteren Personen den jeweiligen Zählerstand übermitteln und dann durch eine Unterschrift quittieren. Es bestehe die Gefahr, dass man durch eine solche Unterschrift einen Strom- oder Gasliefervertrag zu überteuerten Preisen vereinbare.

Die den betroffenen Strom- und Gaskunden vorgelegten Unterschriftsblätter firmieren unter dem Begriff "energy2day GmbH" – "Sorglos-Strom". Die Kundenberater der Stadtwerke und der E.ON – Mitte Vertrieb empfehlen allen Kunden, die von solchen Besuchen betroffen sind sich auf keinen Fall auf ein Gespräch einzulassen.

Es bestehe durchaus auch der Verdacht, dass die Verkaufsgespräche nur Vorwand sind, um Einlass in die Gebäude zu finden. Nähere Informationen erteilen die Kundenberater der Stadtwerke und von E.ON – Mitte Vertrieb.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben
Kassel

Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben

Die Glinicke Gruppe, eine der großen familiengeführten Automobil-Handelsgruppen Deutschlands mit Gründungssitz in Kassel, trauert um ihren Seniorchef Peter Glinicke, der …
Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben
Aus Rache: Frau bereitet aus dem Lieblingstier ihres Mannes Abendessen zu
Welt

Aus Rache: Frau bereitet aus dem Lieblingstier ihres Mannes Abendessen zu

In Indonesien hat eine Frau ihres Mannes sein Haustier frittiert und zum Abendessen serviert, nachdem dieser nicht im Haushalt geholfen hatte.
Aus Rache: Frau bereitet aus dem Lieblingstier ihres Mannes Abendessen zu
Vom Willi Seidel-Haus ins Kino: Christian „Robozee“ Zacharas spielt in der Tanzfilm-Revolution „Fly“ mit
Kassel

Vom Willi Seidel-Haus ins Kino: Christian „Robozee“ Zacharas spielt in der Tanzfilm-Revolution „Fly“ mit

Von Kassel aus eroberte „Robozee“ mit seinem Style die Tanz-Welt. Nun ist Christian Zacharas im neuen Tanz-Film von Katja von Garnier (Bandits, Ostwind-Reihe) zu sehen. …
Vom Willi Seidel-Haus ins Kino: Christian „Robozee“ Zacharas spielt in der Tanzfilm-Revolution „Fly“ mit
Homberg: Asylbewerber bedroht Mitarbeiter der Ausländerbehörde mit Messer
Kassel

Homberg: Asylbewerber bedroht Mitarbeiter der Ausländerbehörde mit Messer

Asylbewerber bedrohte Mitarbeiter der Ausländerbehörde Schwalm-Eder mit einem Küchenmesser und wird durch Polizei festgenommen. Es wurden keine Personen verletzt.
Homberg: Asylbewerber bedroht Mitarbeiter der Ausländerbehörde mit Messer

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.