Start Handwerk Erlebnisroute: Freie Plätze für Oldtimer-Ausflug

+

An diesem Wochenende geht es auf die Spuren von Tradition und Moderne, denn dann heißt es wieder „Türen und Tore auf“ für die Handwerk-Erlebnisroute.

Waldhessen. Ab kommendem Wochenende geht es auf die Spuren von Tradition und Moderne, denn:  dann heißt es wieder "Türen und Tore auf" für die Handwerk-Erlebnisroute, die der Tourismus-Service Erlebnisregion Mittleres Fuldatal auf die Beine gestellt hat.Von 13 bis 18 Uhr können dann verschiedene traditionelle Handwerksbetriebe ohne Voranmeldung besucht werden.Alle Besucher werden "Handwerker" an unterschiedlichen Standorten der Handwerk-Erlebnisroute in ihrem echten Arbeitsumfeld erleben und bei traditionellen Handarbeiten live zusehen können.

Noch freie Plätze für den Oldtimer-Ausflug

Das besondere Highlight an dem Tag ist der exklusive Tagesausflug "Mit dem Oldtimerbus zu Kulinarik und Lebensstil der Handwerk Erlebnisroute".Der Ausflug dauert von 10 bis 18 Uhr.Der Oldtimerbus FK Ford Köln, Baujahr 1957, wird die Teilnehmer den ganzen Tag fahren. Auf dem Programm stehen unter anderem die Besichtigung der Tee- und Gewürzmanufaktur der Berglandkräuter in Braunhausen mit Verkostungen, ein Vier-Gänge-Menü im Breitenbacher Hof, ein Besuch bei der Dickenrücker Baumschule mit Gartenideen und einer Tasse Kaffee und eine Hofführung auf dem Kirchhof mit Rohmilchkäse-Verkostung.

Telefonische Anmeldungen sind noch bis Freitag um 17 Uhr bei der Tourist-Info in Rotenburg an der Fulda unter 06623/5555 möglich.

Die Vinothek im Landhaus Licherode, das Backhaus im Platzborn Bebra, die Sterkelshäuser Korbflechterei und die Kunstwerkstatt Anders sind nur einige der teilnehmenden Betriebe, die sich auf viele Besucher freuen.Eine spannende Besichtigung wird es auch im Keramik-Paradies in Rautenhausen und bei Berglandkräuter aus ­Hessen in Braunhausen geben. Egal, ob das Beschlagen eines Pferdehufs,  das Flechten von Korbwaren, das Bauen einer Krippe oder Verkostungen von Bauernhofeis, Marmeladen und frischen Säften – auf der spannenden Handwerk Erlebnisroute kommt jeder auf seine Kosten.Weitere Informationen und alle Betriebe, die mitmachen, gibt es im Internet unter www.handwerkerlebnisroute.de oder bei der Tourist-Information in Rotenburg.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Freie Wähler fordern verbindliches Verkehrskonzept

Bad Hersfeld Innenstadt soll nicht durch noch mehr Lkw-Verkehr belastet werden
Freie Wähler fordern verbindliches Verkehrskonzept

Corona-Tests für alle

Teststation eröffnet in Bad Hersfeld.
Corona-Tests für alle

Reinhard Weimar ist tot – Ex-Mann von Monika Böttcher starb am Sonntag in Hohenroda an Herzversagen

Hohenroda. Reinhard Weimar ist tot. Das bestätigte Bad Hersfelds Polizeipressesprecher Manfred Knoch am Montag auf Kreisanzeiger-Anfrage. Reinhard We
Reinhard Weimar ist tot – Ex-Mann von Monika Böttcher starb am Sonntag in Hohenroda an Herzversagen

Am 2. Dezember kommt der Nikolaus nach Nentershausen

Nentershausen. Eine vorweihnachtliche Veranstaltung des TV Germania 1911 Nentershausen findet am Freitag, 2. Dezember, ab 17 Uhr, auf dem Marktplatz N
Am 2. Dezember kommt der Nikolaus nach Nentershausen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.