Steinzeitfest mit Starbesetzung in Hausen

Andres Benke beim Feuer machen mit Zunder, Markasit und Feuerst ein. Foto: nh

Die Steinzeitfreunde Hausen laden am Sonntag, 7. Januar, bereits zum 8. Mal zum Steinzeitfest in Hausen ein.

Hausen.  Es wird wieder in die Vergangenheit gereist: Am kommenden Sonntag, 7. Januar, ab 13 Uhr laden die Steinzeitfreunde Hausen zum „ Steinzeitfest 2018“ ein. Zum 8. Mal wird im Oberaulaer Ortsteil Hausen das Feuer mit steinzeitlichen Mitteln entfacht. Die letzten Jahre war dies bereits eine Herausforderung für die Gäste, die sich an der Aktion beteiligten. In diesem Jahr kommt Steinzeitexperte Andreas Benke nach Hausen und zeigt sein Können. Der Magdeburger ist nach Expertenmeinung Deutschlands bester Steinbearbeiter für Steinzeitwaffen und Werkzeuge. Er hat den Blick und das Geschick aus einem unförmigen Stein mit einfachen Mitteln einen Faustkeil, Dolch, oder Bohrer zu fertigen. Er macht Feuer mit dem Feuerbogen, baut steinzeitliche Bögen, Speere und Pfeile, macht Kleidung und Fellbearbeitung und vieles mehr rund um die Steinzeit. Jeder Besucher kann mit der Speerschleuder auf ein Ziel werfen oder steinzeitlichen Schmuck herstellen. Diese Mitmachaktionen werden garantiert ein großer Spaß für Kinder und Erwachsene.Es wird Informationen zur Steinzeitgeschichte geben, steinzeitliches bohren, sowie Fladen, Stockbrot und Mammut-Wurst überm Feuer. Außerdem werden Bratwurst vom Holzkohlegrill und die üblichen Warm- und Kaltgetränke angeboten.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Nachbar mit Feuerlöscher verhindert Wohnungsbrand

Asche im Mülleimer war der Grund für einen Brand in Kirchheim, bei dem die Feuerwehr Schlimmeres verhindern konnte.
Nachbar mit Feuerlöscher verhindert Wohnungsbrand

Gefährliche Befreiungsaktion nach Sturm auf der "Langen Heide"

Ein Autofahrer war mehrere Stunden auf der L3159 zwischen umgestürzten Bäumen gefangen.
Gefährliche Befreiungsaktion nach Sturm auf der "Langen Heide"

Friederike machte die A7 unbefahrbar

Über 20 große Tannen kippten auf Laster und die Autobahn
Friederike machte die A7 unbefahrbar

Sturm "Friederike" ist da!

Unwetterwarnung: Schulen geschlossen, Einschränkungen im ÖPNV
Sturm "Friederike" ist da!

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.