Stifter & Sünder

Von GERALD SCHMIDTKUNZFreude bei den Aktionren: Mit einem beispiellosen Kurssprung haben sich die Wertpapiere der Post-Anleger am Freitag an die

Von GERALD SCHMIDTKUNZ

Freude bei den Aktionren: Mit einem beispiellosen Kurssprung haben sich die Wertpapiere der Post-Anleger am Freitag an die Spitze der DAX-notierten Unternehmen geschossen eine Reaktion auf die Rcktrittsankndigung von Postchef Klaus Zumwinkel (64).

Dieses Brsensignal ist aber auch das schonungslose Armutszeugnis ber die Manager-Qualitten eines Mannes, der rund ein Drittel seiner Lebenszeit an der Spitze der Dax-Vorstnde agierte. Wie eine Spinne hatte er seine klebrigen Fden Flchen deckend durch wichtige Vorstandsetagen in der Republik gewoben: Deutsche Postbank, Deutsche Telekom, Lufthansa, Arcandor (frher: Karstadt-Quelle), Tchibo Holding, Allianz, Investmentbank Morgan Stanley, Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeber und Forschungsinstitut zur Zukunft der Arbeit. Nun ist Zumwinkel im liechtensteiner Winkel seines allzu fein gesponnen Netzes selbst hngen geblieben.

Schlimmer noch: Mglicherweise stehen weitere 1.000 (!) vermgende Bundesbrger unter dem Verdacht der Steuerhinterziehung ber Stiftungskonten bei der Frstenbank LGT Treuhand. Die Bochumer Schwerpunktstaatsanwaltschaft fr Wirtschaftssachen soll bereits ermitteln. Doch whrend die Bundeskanzlerin noch Zumwinkels Mauern bezglich der Vorwrfe kritisiert und sich mehr Offenheit vom alten Post-Chef wnscht, sehen die Brger die Sulen der Gerechtigkeit in der Republik bereits einstrzen.

Schon wieder musste ein Vertreter der deutschen Wirtschaftselite seine nackte Geldgier offenbaren (Rente: abenteuerliche 90.000 Euro pro Monat), schon wieder wollte sich einer der ihren ber geltendes Recht hinwegsetzen. Wer nun meint, Deutschland erlebe lediglich eine neue Runde der Neiddebatte, tuscht sich gewaltig. Wo steinreiche Stifter zu Sndern an der Wohlttigkeit werden, geht vielmehr das Ansehen, geht die Moral der ganzen Republik vor die Hunde.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Strandkorb-Geplauder mit "Hair"-Darsteller Merlin Fargel

Der neue "Berger" in der Wiederaufnahme des Musicals plaudert im Strandkorb darüber, was ihm diese Rolle alles abverlangt.
Strandkorb-Geplauder mit "Hair"-Darsteller Merlin Fargel

Ein Theater-Ereignis, über das nichts geschrieben werden darf

Uwe Ochsenknecht spielte am Samstagabend ein außergewöhnliches Theaterstück des Iraners Nassim Soleimanpour in der Bad Hersfelder Stiftsruine.
Ein Theater-Ereignis, über das nichts geschrieben werden darf

Schwerer Unfall: Mit Hyundai von der Autobahn geflogen - Reifenplatzer vermutlich Ursache

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Sonntagvormittag gegen 10.15 Uhr auf der A7 zwischen Niederaula und der Rastanlage Großenmoor in Fahrtrichtung Süden.
Schwerer Unfall: Mit Hyundai von der Autobahn geflogen - Reifenplatzer vermutlich Ursache

Zusammenstoß mit Fahrrad in Bebra

Am Freitag, 23. August, gegen 16.15 Uhr  fuhr ein 32–jähriger Bebraner mit dem Fahrrad auf der Hersfelder Straße aus Richtung Breitenbach kommend in Richtung Bahnhof.
Zusammenstoß mit Fahrrad in Bebra

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.