„Stiftskruste“-Spendenaktion für Stiftung Hospital

1 von 4
2 von 4
3 von 4
4 von 4

Brot für einen guten Zweck kaufen.

Bad Hersfeld. Am Freitag startete auf dem Rathausplatz eine besondere Spendenaktion zugunsten der Stiftung Hospital Bad Hersfeld „Gemeinsam gegen Armut und Einsamkeit“. Durch die anhaltende Niedrigzinsphase ist die Stiftung in finanzielle Bedrängnis geraten und auf zusätzliche Spenden angewiesen. Hierzu haben Annika Sauer und Brigitte Wiegand von der Stiftung Hospital sowie Stadtrat Hans Georg Vierheller in Zusammenarbeit mit der Feinbäckerei Nolte ein Aktionsbrot, die „Stiftskruste“, ins Leben gerufen. 50 Cent des Verkaufspreises von 2,50 Euro gehen als Spende an die Stiftung Hospital. Bäckermeister Olaf Nolte hat hierfür ein eigenes Roggenbrot kreiert, die Zutaten stammen natürlich aus der Region. Es wird in der Dose gebacken und erhält so eine besondere Form. Annika Ludwig und Elmar Henrich von der Werbeagentur Ultraviolett gestalteten kostenlos eine Banderole dazu, die auf die Spendenaktion aufmerksam macht.

An der Auftaktaktion am Freitag beteiligten sich außerdem die Hersfelder Mönche. Gemäß der alten Tradition, freitags Brot an die Bedürftigen zu verteilen, rühten sie nun die Werbetrommel, um Brot zugunsten der bedürftigen älteren Menschen zu erwerben. Dieter Jung von Kreativ-Team Jung stellte hierzu ebenfalls unentgeltlich einen Verkaufsstand auf dem Rathausplatz zur Verfügung. Die Stiftung Hospital hat sich zum Ziel gesetzt, der Verarmung und Vereinsamung älterer Mitbürger entgegenzuwirken. Dies geschieht über die Erstattung von Ausgaben für die Lebenshaltung, die sich ältere Menschen sonst oft nicht leisten können. Ehrenamtliche Helfer geben mit Besuchen und Begleitungen zum Beispiel beim Einkaufen oder Arztterminen wichtige Unterstützung. Überdies stellt die Stiftung in der Weingasse 1a-1c bezahlbaren Wohnraum für bedürftige Menschen zur Verfügung. Die Aktion dient auch dazu, die Arbeit der Stiftung Hospital in der Bevölkerung bekannter zu machen, denn immer noch wird sie häufig mit dem gleichnamigen Altenzentrum in Verbindung gebracht, obwohl beide nicht direkt miteinander zu tun haben. Die Stiftskruste kann ab heute in allen Filialen der Feinbäckerei Nolte erworben werden, außerdem wird sie während des Hessentages angeboten werden. Nach dem Hessentag sind weitere Aktionen geplant, um die Arbeit der Stiftung Hospital zu unterstützen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Rotenburg: Unbekannte machen Spritztour mit Gabelstapler

Außerdem: Unbekannte klauen in Alheim Teile von einem BMW.
Rotenburg: Unbekannte machen Spritztour mit Gabelstapler

Lullusfest: Vorbereitungsläufe starten

Gemeinsam läuft es sich besser: Ab dem 1. September geht es in die Vorbereitung.
Lullusfest: Vorbereitungsläufe starten

A7: 14.000 Liter entzündliches Gefahrgut auf unpassendem Lkw verrutscht

Auf der A7 bei Kirchheim wurde ein Lkw aus dem Verkehr gezogen, der leicht entzündliches Gefahrgut transportierte, das zu verrutschen drohte.
A7: 14.000 Liter entzündliches Gefahrgut auf unpassendem Lkw verrutscht

Bebra: Insgesamt 7.000 Euro Schaden bei Unfällen mit Pkw

Gegen Mittag kam es gestern in Bebra zu einem Auffahrunfall. Am frühen Abend streifte ein Pkw noch einen anderen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 7.000 Euro.
Bebra: Insgesamt 7.000 Euro Schaden bei Unfällen mit Pkw

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.