Straße „Am Hainberg“: Unkraut bis zu einem Meter hoch

Zum Leserbrief von Michael Kreissl "Wird der Johannesberg das neue Dschungelcamp?" (im Print am Sonntag, 30. Mai) schreibt KA-Leserin Ute Ru

Zum Leserbrief von Michael Kreissl "Wird der Johannesberg das neue Dschungelcamp?" (im Print am Sonntag, 30. Mai) schreibt KA-Leserin Ute Ruppel:

Ich möchte unseren Bürgermeister auch auf die Zustände in der Straße "Am Hainberg" aufmerksam machen. Dort wuchert das Unkraut bis zu einem Meter hoch.

Kürzlich wurde ich von Patienten der Klinik Wigbertshöhe angesprochen, ob ich denn nicht das Unkraut beseitigen könnte, da alles verwuchert ist und auch keine Sträucher geschnitten sind.

Aber nicht nur in dieser Straße sieht es ungepflegt aus, sondern auch in vielen anderen Bereichen, wo bald die zahlreichen Festspielgäste vorbei gehen werden.

Wie auch Herr Kreissl schreibt, war unsere Stadt früher gepflegter.

Vielleicht wäre es eine Möglichkeit, die kleineren Landschaftsgärtner in unserem Kreis darauf anzusprechen, ob sie auch so etwas für die Stadt erledigen können, wenn der Stadt das eigene Personal dafür fehlt. Nur dafür wird natürlich wieder der Stadt das Geld fehlen.

Ute Ruppel, Bad Hersfeld

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

PKW-Fahrer aus Hohenroda kracht betrunken in Gegenverkehr und verletzt junge Frau

Ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung hat die Polizei gegen einen PKW-Fahrer aus Hohenroda eingeleitet. Er krachte  betrunken und unkontrolliert in den …
PKW-Fahrer aus Hohenroda kracht betrunken in Gegenverkehr und verletzt junge Frau

Verkehrsunfallflucht in Bad Hersfeld: Polizei ermittelt Tatverdächtigen und sucht weitere Zeugen

Noch während der Unfallaufnahme konnte ein Tatverdächtiger ohne Führerschein, der seinen Pkw links neben der Geschädigte parkte, ermittelt werden. Am Pkw des Mannes …
Verkehrsunfallflucht in Bad Hersfeld: Polizei ermittelt Tatverdächtigen und sucht weitere Zeugen

Teuer ausgeparkt: Unfall mit 3.000 Euro Schaden vor Einkaufsmarkt

Zu einer Kollision auf dem Parkplatzgelände eines Einkaufsmarktes in Bad  Hersfeld kam es gestern Abend.
Teuer ausgeparkt: Unfall mit 3.000 Euro Schaden vor Einkaufsmarkt

Rote Ampel übersehen: Totalschaden an zwei PKW in Rotenburg

Ein geschätzter Gesamtschaden von 13.000 Euro und zwei zerstörte PKW ist die traurige Bilanz eines Unfalls in Rotenburg, wie die Polizei berichtet.
Rote Ampel übersehen: Totalschaden an zwei PKW in Rotenburg

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.