Jugendliche ermordeten Mann und entsorgten Leiche in der Fulda

+
Taucher suchten am Samstag in der Fulda nach der Leiche.

Zwei Jugendliche sollen einen Mann aus Gera ermordet und in die Fulda geschmissen haben. Taucher suchten am Samstag nach der Leiche.

Niederaula.  Ein großes Aufgebot an Tauchern von Polizei und Feuerwehr, Rettungsdienst, Polizeiarzt, Kripo und einem Polizeihubschrauber waren am Samstagnachmittag an der Fulda im Bereich von Niederaula im Einsatz. Der Polizeihubschrauber kreiste über der Fulda, während Taucher den Grund des Flusses absuchten. Die Staatsanwaltschaft Zwickau hat gegen zwei Jugendliche einen Haftbefehl wegen gemeinschaftlichen Mordes an einen Mann aus Gera erlassen. Wie eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft gegenüber TVnews-Hessen mitteilte, haben die beiden gestanden, den 45-jährigen am 11. November 2017 auf einem Parkplatz in Gera überfallen zu haben. Bei den Festgenommenen handelt es sich um einen Mann (20) und eine Frau (17). Der junge Mann habe mit einem Messer auf das Opfer eingestochen, um an dessen Auto zu kommen. Laut Staatsanwaltschaft legten die mutmaßlichen Täter das Opfer in den Kofferraum des Wagens und warfen die Leiche bei Bad Hersfeld in die Fulda. Auf die Täter sei man gestoßen, weil die Frau in Zwickau als vermisst gemeldet war und sie gemeinsam mit ihrem Begleiter und dem Fahrzeug des Opfers in Frankfurt angetroffen wurden. Der Leichnam wurde nach bisherigen Erkenntnissen noch nicht gefunden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Die Gewinn-Nummern für Samstag, 16. Dezember
Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Streit beigelegt: K+S und Gemeinde Gerstungen einigen sich!

Nach jahrelangem Streit: K+S und Gerstungen haben sich am Dienstag auf einen Vergleich geeinigt
Streit beigelegt: K+S und Gemeinde Gerstungen einigen sich!

Neues Einkaufserlebnis kommt nach Rotenburg

Auf der Stadtverordnetenversammlung wurde unter anderem die Bebauung des Parkplatzes „Altes Amtsgericht“ beschlossen. Dort soll ein neues Einkaufserlebnis entstehen. …
Neues Einkaufserlebnis kommt nach Rotenburg

Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Die Gewinn-Nummern für Freitag, 15. Dezember
Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.