Technik, die begeistert: Studierende stellten ihre Projekte vor

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Mit der Projektpräsentation des Abschlusssemesters startet die Technikerschule Bad Hersfeld ins Jahr 2017.

Bad Hersfeld. Am vergangenen Samstag bewiesen die Studierenden der Technikerschule Bad Hersfeld, dass sie technisch begabt sind: Im Audimax am Obersberg stellten sie nämlich ihre selbst erarbeiteten Projekte vor. In Kurzvorträgen präsentierten die fünf Projektgruppen des Abschlusssemesters im Schwerpunkt Energietechnik und Prozessautomatisierung Lösungen zu anspruchsvollen Aufgaben der Automatisierungstechnik und Mechatronik.

Im Anschluss an die Vorträge standen die angehenden Techniker den Gästen für Fragen an ihren Ständen zur Verfügung und informierten über die konkrete technische Umsetzung. Im Auftrag der Stadt Bad Hersfeld entwickelte eine der Projektgruppen ein Sys-tem für eine bedarfsorientierte Straßenbeleuchtung. Die Aufgabe bestand darin, die Beleuchtung an der B 62 vom Kurpark in Richtung Eichhof (Amazon FRA1) über eine App und unter Verwendung eines Raspberry Pi bedienbar zu machen.

Eine andere Projektgruppe beschäftigte sich mit der Planung und der Realisierung einer automatisierten Abfüllanlage mit Dosiereinheit. Im Auftrag der Firma Leist und im Rahmen der Projektarbeit sollten die Studierenden die Automatisierung eines Umfüllprozesses von Schrauben in der richtigen Menge in kundenspezifische Behältnisse der Firma Eska und Würth erarbeiten.  Mit der Automatisierung einer Drehmoment-Drehwinkel-Prüfmaschine mit Sicherheitsstandards beschäftigte sich ebenfalls eine Gruppe. Die Festigkeit von Schweißnähten und Verklebungen konnten mit dieser Anlage gemessen und überprüft werden.Desweiteren wurde an der Reduzierung  von Ausschuss und Stillstandszeiten an einer komplexen Produktionszelle gearbeitet und KNX-Schulungsboards entworfen und hergestellt.  Letztere dienen der praxisnahen Schulung im Lernfeldbereich Gebäudeautomatisierung.

"Gerade jetzt, im Zeitalter der immer mehr werdenden Studenten, haben wir an der Technikerschule, wie auch viele Firmen, einen akuten Fachkräftemangel. Der Nachwuchs fehlt. Deshalb ist es umso wichtiger, ein bisschen Werbung zu machen und den Nachwuchs für Technik zu begeistern", erklärte Michael Weiser, Studiendirektor  und Abteilungsleiter Elektrotechnik.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Freie Wähler fordern verbindliches Verkehrskonzept

Bad Hersfeld Innenstadt soll nicht durch noch mehr Lkw-Verkehr belastet werden
Freie Wähler fordern verbindliches Verkehrskonzept

Corona-Tests für alle

Teststation eröffnet in Bad Hersfeld.
Corona-Tests für alle

Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Die Gewinn-Nummern für Montag, 3. Dezember
Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Die Gewinn-Nummern für Sonntag, 1. Dezember und Montag, 2. Dezember.
Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.