Thema Energiepolitik: FDP lädt zur Diskussion ein

+
Jochen Paulus, FDP-Fraktionsvorsitzender im Kreistag Hersfeld-Rotenburg. Foto: nh

Rotenburg. Rotenburg. Die FDP-Fraktion im Kreistag Hersfeld-Rotenburg setzt ihre Veranstaltungsreihe zum Themenbereich "Energiepolitik" fort

Rotenburg. Rotenburg. Die FDP-Fraktion im Kreistag Hersfeld-Rotenburg setzt ihre Veranstaltungsreihe zum Themenbereich "Energiepolitik" fort. Für die nächste Veranstaltung mit dem Thema "Erdwärme, die verkannte Energie" ist Gastreferenten Dr. Reiner Braun eingeladen.

Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 14. Februar, ab 19 Uhr, im Posthotel in Rotenburg statt.

Dr. Reiner Braun, hat in Marburg und Liverpool Geologie studiert und wurde in Marburg promoviert. Er arbeitet seit 1998 bei UNGER ingenieure, zunächst als Projektleiter, heute als stellvertretender Büroleiter und Prokurist. Braun ist zudem ehrenamtliches Vorstandsmitglied der Kraftstrombezugsgenossenschaft KBG in Homberg/Efze Weitere berufliche Schwerpunkte sind Trinkwassergewinnung und Erdwärmeerschließung.

Im Anschluss an den Vortrag besteht wie immer Gelegenheit zur Diskussion.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

13. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Das sind die Gewinn-Nummern für Freitag, 13. Dezember
13. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

8000 Euro Sachschaden - Pkw kommt von Fahrbahn ab

Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam ein Pkw-Fahrer von der Fahrbahn ab, überfuhr zwei Verkehrsinseln und kollidierte mit der Schutzplanke.
8000 Euro Sachschaden - Pkw kommt von Fahrbahn ab

DKMS-Typisierungsaktion an der MSO: Paul ein zweites Leben schenken

Ein junger Mann aus Bad Hersfeld ist an Aplastischer Anämie erkrankt. An der Modellschule Obersberg findet deshalb am kommenden Montag eine Typisierungsaktion der "DKMS" …
DKMS-Typisierungsaktion an der MSO: Paul ein zweites Leben schenken

12. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Die Gewinn-Nummern für Donnerstag, 12. Dezember
12. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.