Tierabfälle und Fett auf der Autobahn verloren

1 von 3
2 von 3
3 von 3

Sattelzug verlor bei Vollbremsung einen Teil seiner unappetitlichen Ladung.

Neuenstein. Am Samstagmorgen kam es gegen 4 Uhr aufgrund eines Unfalls zwischen dem Parkplatz Fuchsrain und Homberg-Efze auf der A7 in Fahrtrichtung Norden zu einem Lkw-Stau. Nachdem sich der Verkehr wieder in Bewegung setzte blieb am Stauende vor dem Parkplatz Fuchsrain ein Sattelzug aufgrund einer Panne liegen und blockierte den mittleren und rechten Fahrstreifen auf der dreispurigen Autobahn. Ein nachfolgender Sattelzug, der in einer Mulde Tierabfälle und Fette geladen hatte, musste, wie der Fahrer an der Unfallstelle mitteilte, eine Gefahrenbremsung einleiten und auf den linken Fahrstreifen ausweichen. Durch die Gefahrenbremsung schwappte die übelriechende und dickflüssige Ladung nach vorne auf die Zugmaschine über und verteilte sich auf einer Länge von etwa 700 Metern über alle drei Fahrstreifen der Autobahn. Bis zur vollständigen Reinigung der verschmutzten Fahrbahnen durch eine Fachfirma musste die A7 zwischen Bad Hersfeld-West und Homberg-Efze voll gesperrt werden. Der Verkehr wurde ab Bad Hersfeld-West umgeleitet. Dabei staut sich der Verkehr bis kurz vor das Kirchheimer Dreieck. Der Sattelzug mit Tierabfällen musste vor Ort erst vollständig gereinigt werden, bevor er seine Fahrt fortsetzen durfte.

Rubriklistenbild: © TVnews-Hessen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
Fulda

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254

Am Samstagmittag kam es gegen 12.27 Uhr zu einem folgenschweren Unfall auf der B 254 zwischen den Anschlussstellen Großenlüder-Bimbach und Großenlüder-Ost (wir …
Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg bei Frankenberg gefunden
Waldeck-Frankenberg

Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg bei Frankenberg gefunden

Bei Bauarbeiten nahe der Frankenberger Burgwaldkaserne ist eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Es wurde ein Sicherheitsbereich im Radius von 750 …
Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg bei Frankenberg gefunden
Noch kein Grund zu Feiern: Kasseler „Saatgutkonfetti“ in der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“
Kassel

Noch kein Grund zu Feiern: Kasseler „Saatgutkonfetti“ in der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“

Das Kasseler Start-Up Saatgutkonfetti war zu Gast bei der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“ und feilschte um einen Deal mit einem der Investoren.
Noch kein Grund zu Feiern: Kasseler „Saatgutkonfetti“ in der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“
Zeugen und Helfer gesucht: Drei Unbekannte berauben und verletzen 17-Jährigen in Wolfsanger
Kassel

Zeugen und Helfer gesucht: Drei Unbekannte berauben und verletzen 17-Jährigen in Wolfsanger

Drei bislang unbekannte Täter haben am gestrigen Sonntagabend in der Straße „Roßpfad“ in Kassel-Wolfsanger offenbar einen 17-Jährigen beraubt und verletzt.
Zeugen und Helfer gesucht: Drei Unbekannte berauben und verletzen 17-Jährigen in Wolfsanger

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.