Tödlicher Unfall auf der A4

+

Ein Fahrer verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug, das im Graben landete. Der Unfall endete für einen Insassen tödlich. Eine zweite Person wurde leicht verletzt.

A4. Gegen 20.25 Uhr erfolgte Mitteilung an die Polizei, dass ein Fahrzeug auf der A4, zwischen Hönebach und Obersuhl, Fahrtrichtung West zunächst gegen die Mittelleitplanke fuhr und anschließend in den gegenüberliegenden Graben schleuderte. Dabei wurde ein Fahrzeuginsasse tödlich, eine zweite Person leicht verletzt.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bis ins Halbfinale: Hohenrodas Rathauschef spielte Fußballturnier in Russland

Andre Stenda, Bürgermeister von Hohenroda, war mit der Nationalmannschaft der Bürgermeister für ein Fußball-Turnier in Russland
Bis ins Halbfinale: Hohenrodas Rathauschef spielte Fußballturnier in Russland

An alle Feuerwehren: Danke, für alles!

Redakteur Rick Fröhnert mit einem Kommentar zu Arbeit der Feuerwehren im Kreis
An alle Feuerwehren: Danke, für alles!

40.000 Euro gerettet: Bankangestellter verhindert Betrug an 82-Jähriger

Der Verlust einer fünfstelligen Geldsumme konnte gerade noch rechtzeitig verhindert werden.
40.000 Euro gerettet: Bankangestellter verhindert Betrug an 82-Jähriger

Rauschgiftermittler durchsuchten zwei Wohnungen in Bad Hersfeld

Zwei Tatverdächtige wurden wegen Drogenbesitzes festgenommen
Rauschgiftermittler durchsuchten zwei Wohnungen in Bad Hersfeld

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.