Tolle Preise warten: HGV-Winteraktion in Bebra am 2. Februar

Gespannt, wer dieses Mal die tollen Preise bei der Winterabschluss-Aktion abräumt: Die Vorstandsmitglieder der Handels- und Gewerbevereinigung Bebra. Foto: nh

Noch zwei Wochen einkaufen mit Riesen- Gewinnchance bei der HGV-Winteraktion in Bebra

Bebra. Lassen Sie sich diese Riesen-Chance nicht entgehen. Noch knapp eine ­Woche dauert die Winter-­Aktion der Handels- und Gewerbevereinigung Bebra. Am Samstag, 2. Februar startet dann die große Abschluss-Veranstaltung mit der ­Tombola um 16.30 Uhr. Bis ­dahin müssen alle Stempelkarten in der Losbox sein.

Zu gewinnen gibt es als Hauptpreis einen beschenkgutschein im Wert von 5.555 Euro, den man in fast allen Geschäften in Bebra einlösen kann – selbstverständlich auch in Teilbeträgen. Sponsor des wertvollen Hauptpreises ist die Handels- und Gewerbevereinigung.

Die weiteren Preise: Ein Zwei-Jahres-Abo vom Fitness­park Bebra, ein Apple iPad von Hahs.IT, 1.000 Kilowattstunden Strom von der Stadtwerke Bebra GmbH und ein Edelmetalldepot im Wert von 500 Euro von der Sparkasse.

Alles, was Sie tun müssen: Lassen Sie sich einen Stempel auf Ihre Stempelkarte geben, wenn Sie in Bebra eingekauft haben. Alle teilnehmenden Geschäfte (das sind nahezu alle in Bebra) nehmen an der Aktion teil. Pro 10 Euro Umsatz gibt es einen Stempel, bei 10 Stempeln ist die Karte voll und kann in die Losbox. Stempelkarten gibt es in den Mitgliedsgeschäften der Handels- und Gewerbevereinigung. Spätester Einwurf ist Samstag, 2. Februar, 16.30 Uhr. Dann kommen die Lose auf die Bühne und es wird öffentlich gezogen. Achtung! Wer gewinnen möchte, muss an diesem Tag anwesend sein! Gezogene Lose werden drei Mal aufgerufen. Wenn sich dann niemand meldet, verfällt das Los und es wird neu gezogen.

Die Chance ist also richtig groß, einen fetten Gewinn mit nach Hause zu nehmen. Es lohnt sich am 2. Februar aber nicht nur wegen der großen Verlosung nach Bebra zu kommen.

Ab 12 Uhr spielt Castellos Puppentheater im be! – darauf freuen sich die kleinen Gäste schon seit langem.

Ab 13 Uhr verwöhnen die Bebraer Geschäftsleute in der Innenstadt ihre Kunden mit kostenlosen Suppen vor den Geschäften. Schön wäre es, wenn möglichst viele Besucher einen Suppenteller und einen Löffel mitbringen würden, um Müll zu vermeiden. Der TSV-Musikzug tritt von 14 bis 14.45 auf der Bühne in der Bismarckstraße/Ecke Nürnberger Straße auf. Das Tanzstudio Spotlight folgt mit seinen Tanzvorführungen um 15.15 Uhr, und um 15.30 Uhr gibt’s Musik vom Feinsten mit Why Not Acoustic.

Ab 16 Uhr wird der Count-­down zur Verlosung gestartet, die um 16:30 Uhr auf der Bühne in der Bismarckstraße / Ecke Nürnberger Straße ­startet.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Flotter Fahrstil: Raser war 73 km/h zu schnell auf der A7 bei Kirchheim unterwegs

Der Audi-Fahrer fuhr statt erlaubten 120 km/h rasante 199 km/h.
Flotter Fahrstil: Raser war 73 km/h zu schnell auf der A7 bei Kirchheim unterwegs

Erneuerung der Meisebacher Straße

Die Fahrbahnbereiche als auch Nebenanlagen wie Gehwege sind in der Meisebacher Straße über größere Teilflächen extrem schadhaft.
Erneuerung der Meisebacher Straße

Zeugenaufruf: Unbekannter begeht Fahrerflucht

Die Polizei bittet um Hinweise. 
Zeugenaufruf: Unbekannter begeht Fahrerflucht

Sattelzug bei Wommen in den Graben gerutscht - 17.000 Euro Schaden

Der 22-jährige Sattelzugfahrer wurde nach eigenen Angaben stark vom Gegenverkehr geblendet, wodurch er von der Fahrbahn abkam.
Sattelzug bei Wommen in den Graben gerutscht - 17.000 Euro Schaden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.