„Top 10“ im August

+
Das war im August. Foto: Archiv

Waldhessen. EXTRA TIP-Entdeckertage begeisterten, brutale Katzenmorde in Rotensee und maue Festspielbilanz

Waldhessen. Was in Waldhessen im August alles zum Topthema wurde, erfahren Sie hier:

*Katzen brutal ermordet: Die Haustierbesitzer in Rotensee hatten Angst, denn seit Monaten verschwanden Katzen – und tauchten Tager später schwer verletzt wieder auf. Eine Katze soll sogar mit einer Kettensäge getötet wurden sein.

*Dreiste Diebe: Eine gehbehinderte ältere Dame wurde im August Opfer zweier Trickdiebinnen. Die Frauen gaben an, Unterschriften für Behinderte zu sammeln – und stahlen dabei ihre Geldbörse.

* Der Kreisanzeiger blickte hinter die Kulissen der Bad Hersfelder Tafel. "Für uns ist es eine Lebensaufgabe, zu helfen", waren sich die freiwilligen Helfer einig.

* Großes Herz zeigte der Waldhessen Helmut Ehle. Er feierte seinen 66. Geburtstag. Um ein Haar hätte er diesen aber verpasst, gut ein Jahr zuvor hatten Ärzte ein Aneurysma in der Nähe seines Herzens gefunden. Nachdem es ihm wieder besser ging, sammelte er jede Menge Spenden und übergab sie an seinem Ehrentag an die Deutsche Herzstiftung.

*Keiner ist öfter krank als wir Waldhessen! Das ergab eine Studie im August. Demnach lagen die Waldhessen mit durchschnittlich 17,54 Krankheitstagen hessenweit ganz vorne.

* DieEXTRA TIP-Entdeckertage begeisterten wieder in ganz Nordhessen. Unzählige Teilnehmer nutzen die Gelegenheit und bereisten per NVV die Region.

* Maue Festspielbilanz: In der vergangenen Spielzeit machten die Bad Hersfelder Festspiele rund 344.000 Euro ­Miese. Überraschenderweise zeigte sich Intendant Holk Freytag beim Festspielabschluss zufrieden.

* Zentimeterdicke Schlaglöcher und abgefahrener Straßenbelag machte den Anwohnern aus Königswald zu schaffen. 2014 sollte die Ortsdurchfahrt eigentlich saniert werden... eigentlich! Denn im August wurde dieses Vor­haben dann auf 2016 ver­schoben.

Der Lolls-Hauptpreis rollte an: Die Kreisanzeiger, die Schausteller des Lullusfestes und das Autohaus Schade u. Sohn sponsorten in diesem Jahr einen nagelneuen Skoda Citigo Sport im Wert von 14.800 Euro.

* Die Hersfelder Zeitung feierte das große Jubiläum:250 Jahre HZ standen auf dem Programm. Gefeiert wurde in der Schilde-Halle, Gäste waren u.a. HZ-Geschäftsführer Daniel Schöningh und Ver­leger Dr. Dirk Ippen.

* Außerdem im August: * Die Programmflyer zum Lullusfest wurden im August erstmals ausgelegt. * Die Biberstadt feierte: Beim "Kreisel- und Innenstadtfest" kamen zahlreiche Besucher nach Bebra.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

13. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Das sind die Gewinn-Nummern für Freitag, 13. Dezember
13. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

8000 Euro Sachschaden - Pkw kommt von Fahrbahn ab

Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam ein Pkw-Fahrer von der Fahrbahn ab, überfuhr zwei Verkehrsinseln und kollidierte mit der Schutzplanke.
8000 Euro Sachschaden - Pkw kommt von Fahrbahn ab

DKMS-Typisierungsaktion an der MSO: Paul ein zweites Leben schenken

Ein junger Mann aus Bad Hersfeld ist an Aplastischer Anämie erkrankt. An der Modellschule Obersberg findet deshalb am kommenden Montag eine Typisierungsaktion der "DKMS" …
DKMS-Typisierungsaktion an der MSO: Paul ein zweites Leben schenken

12. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Die Gewinn-Nummern für Donnerstag, 12. Dezember
12. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.