Tork(r)ampf in Asbach

SVA Bad Hersfeld verliert mit 0:1 und bleibt damit weiterhin ohne Sieg in der Hessenliga.Von RICK FRHNERTFuball. Mit dem Anpfiff zu

SVA Bad Hersfeld verliert mit 0:1 und bleibt damit weiterhin ohne Sieg in der Hessenliga.

Von RICK FRHNERT

Fuball.Mit dem Anpfiff zum vierten Hessenligaspiel fr den SVA BadHersfeld kam direkt die erste Torchance fr die Waldhessen. Strmer Winter scheiterte aber an Keeper Dario Istukvon Gegner Viktoria Urberach. Das Spiel pltscherte von da an vor sich hin,keine Mannschaft konnte sich von der Anderen abheben. In der 19. Minute dann dieerste groe Chance fr den Gastgeber: Kapitn Christian Winter lief sich frei,Keeper Istuk blockte den Ball ab... vor die Fe von Tino Jaeger. Der zirkelteden Ball aber am Kasten vorbei.

Die Hersfelder schienen nun erwacht, gewannen vieleZweikmpfe. Alexander Mllers Flanke in der 37. Minute kann Winter per Kopffast zur Fhrung nutzen. Nach einer Ecke dann wieder Gefahr im Strafraum der Gste. Die Nummer 5 des SVA, Adam Benn, konnte den Ball aber nicht unter Kontrolle bringen. Die Fans waren dennoch guterDinge, spielte der SVA zu diesem Zeitpunkt doch klar besser.

Dann gab es, nur wenige Sekunden vor dem Halbzeitpfiff, eineEcke fr Urberach. Die SVA-Abwehr schafft es nicht den Ball zu klren undUrberacher Nils Wolf bekommt den Ball zwei Meter vor dem gegnerischen Tor vordie Fe... schiet aber ber den Kasten! Halbzeit.

Die Gste kamen frischer aus der Kabine: Mark Dillmannschaffte es in der 48. Minute SVA Torwart Christian Kirbus zu berwinden; traf jedoch nur die Latte. Hersfeld konterte dann mit einem schnellen Pass aufWinter. Der Kapitn lief bis vor den gegnerischen Strafraum und spielte denBall in den Lauf von Viktor Dercho. Anstatt den Abschluss zu suchenversucht dieser jedoch einen Doppelpass und Urberach kann den Ball klren:Situation bereinigt.

Dennoch findet der SVA immer strker ins Spiel... bis zur 65. Minute. Der eingewechselte Mohammed Maach schiet den Ball von rechts Auenauf's SVA-Tor: Keeper Kirbus kommt nicht ran, der Ball prallt an den Pfosten undins Tor: 1:0 fr die Gste. Die Hersfelder Fans sind geschockt, Stillschweigen auf dem Asbacher Sportplatz. Lauter wird es erst, als SVA Strmer SebastianFey wenig spter im Strafraum der Gste zu Fall gebracht wird. Schiri ChristofGnsch sah eine Schwalbe, kein Elfmeter. Auch ein Handspiel der Urberacher wurdevon Gnsch nicht geahndet.

Hersfeld zeigte nun Herz und kmpfte sich immer wieder bisan den Sechzehner der Gste. Eine Viertelstunde vor dem Abpfiff bekam Winterden Ball, frei vor Keeper Istuk. Doch er scheiterte. Genauso erging esAlexander Mller, als er kurze Zeit spter den Pfosten trifft. Ein Freisto kurzvor Ende ist dann die letzte Chance fr den SVA. Der Ball geht knapp einemMeter am rechten Pfosten vorbei. Endstand 0:1 aus Sicht der Hersfelder.

Weiterhin ist der SVA also ohne Sieg in der Hessenliga. AmSamstag haben die Kicker von Trainer Steffen Oelschlger spielfrei - bevor esam Samstag darauf, 15. August, zuhause gegen Kickers Offenbach II weitergeht: Weiter auf die Jagd nach dem ersten Dreier der Saison.

Hersfelds erstes Spiel gegen Baunatal gibt es HIER nochmal nachzulesen. Den Spielbericht zur Partie gegen Marburg finden Sie HIER . Zuletzt holten die Hersfelder einen Punkt in Schwalmstadt. Alles weitere dazu HIER .

WIR SIND SCHARF AUF IHRE MEINUNG! NUTZEN SIE UNSERE KOMMENTARFUNKTION!

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Klinikum und KKH vereinbaren Kooperation

Geplant ist, ein neues kardiologisches Zentrum einzurichten.
Klinikum und KKH vereinbaren Kooperation

A7: Wohnwagengespann kracht in Schutzplanke

Neu gekauft und schon ein Totalschaden: Wohnanhänger schaukelte sich bei Überführungsfahrt auf der Autobahn zwischen Hersfeld und Kirchheim auf.
A7: Wohnwagengespann kracht in Schutzplanke

Grillfürst als Kundenkönig und bester Online-Shop gekürt

Kundenzufriedenheit steht an erster Stelle: Grillfürst erhielt kürzlich die Auszeichnung „Kundenkönig 2020“.
Grillfürst als Kundenkönig und bester Online-Shop gekürt

Ehrung für langjährige Pfarrerinnen und Pfarrer

Berufung statt nur Beruf: Ordinationsjubiläum in der Stadtkirche Bad Hersfeld.
Ehrung für langjährige Pfarrerinnen und Pfarrer

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.