Tortenschlacht im Fitnesscafé

+

Breitenbach/H. Klarteckst feierte Premiere von „Trimm dich fit mit Sahnehäubchen“

Breitenbach/H. Premiere bei der Theatergruppe Klarteckst – da wissen die Fans, was sie erwartet. Der Name des Stücks, "Trimm dich fit mit Sahnehäubchen" klingt zwar anstrengend, doch naturgemäß wurden beim Publikum eher die Lachmuskeln trainiert – während sich die Darsteller auf der Bühne tatsächlich mit Hometrainer und Step Aerobic verausgabten.

Denn die drei Freundinnen Petra, Veronika und Silke  planen, aus Petras nicht eben gut laufendem Dorfcafé ein modernes "Fitness-Café" zu machen. Da werden also nicht nur ein ums andere Mal gehaltvolle Torten verkonsumiert, sondern auch Kostproben in Fitnessgymnastik abgegeben. Doch die drei Schauspielerinnen Petra Hühn, Brunhilde Höhler und Ute Pistor meistern diese Herausforderungen bravourös und auch die Charakterzeichnung der drei recht unterschiedlichen  Damen – die resolute Petra, die etwas unbedarfte Veronika und die spitzzüngige Silke – gelingt darüber hinaus.

Gegen diese Powerfrauen sehen die Männer naturgemäß alt aus. Aber Martin Jatho und Stefan Pistor, die die beiden Pantoffelhelden geben, dürfen dafür im letzten Akt auch hemmungslos herumblödeln – immerhin haben sich Ernst und Ingo, bevor sie sich daranmachen, die kostspieligen Pläne ihrer Frauen zu sabotieren, reichlich Mut angetrunken. So ist für reichlich Slastick gesorgt und die zahlreichen Wortspiele tun das ihrige dazu, die Zwerchfelle der Zuschauer zu strapazieren. Weitere Irrungen und Wirrungen steuert Sarah Hubl als undurchsichtige Handelsvertreterin bei.

Unter der Regie von Marcel S. Henselin lieferten die Klarteckstler wiederum eine reife Leistung ab.  Zwar brauchte das Stück ein wenig, um Fahrt aufzunehmen, doch im dritten Akt ging es dann Schlag auf Schlag – und die Darsteller liefen wie gewohnt zur Höchstform auf.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bebra: Unbekannte brechen in Bürocontainer ein

Im Wittichweg brachen in der Zeit von Freitag bis Montag Unbekannte in einen Container ein - die Polizei bittet um Hinweise.
Bebra: Unbekannte brechen in Bürocontainer ein

„Zaungäste“ bei den Kitas in Bad Hersfeld noch bis Gründonnerstag

Der gute Zweck: Waffeln, Muffins und Kekse werden an die Zäune gehängt
„Zaungäste“ bei den Kitas in Bad Hersfeld noch bis Gründonnerstag

Schütze mit Luftdruckgewehr unterwegs?

Ein Unbekannter schoss auf die Scheibe eines Einfamilienhauses in Alheim.
Schütze mit Luftdruckgewehr unterwegs?

Asbach: Akku fing beim Aufladen Feuer

Hauseigentümer konnte Feuer in Scheune selbst löschen
Asbach: Akku fing beim Aufladen Feuer

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.