Toter Fuchs, Crashs und mehr

+

Rotenburg. Zur Unfallzeit am 21. Oktober, 4.50 Uhr, befuhr eine Bad Hersfelder Pkw-Fahrerin die B 83 aus Richtung Rotenburg kommend in Richtung Alheim

Rotenburg. Zur Unfallzeit am 21. Oktober, 4.50 Uhr, befuhr eine Bad Hersfelder Pkw-Fahrerin die B 83 aus Richtung Rotenburg kommend in Richtung Alheim-Heinebach. In Höhe der Abfahrt nach "Guttels" lief unmittelbar ein Fuchs von links kommend auf die Fahrbahn. Das Tier wurde vom Pkw erfasst und getötet. Es entstand Sachschaden in zurzeit noch unbekannter Höhe.

Rotenburg. Ein Rotenburger Pkw-Fahrer (18 Jahre) befuhr am 20. Oktober, 16.30 Uhr, die Borngasse und wollte nach links in Richtung Untertor einbiegen. Ein weiterer Pkw-Fahrer (49 Jahre), ebenfalls aus Rotenburg, stand auf dem Linksabbiegerstreifen und musste an der rotlichtzeigenden LZA anhalten. Während des Abbiegevorgangs des 18-Jährigen kam dieser leicht ins Schleudern und stieß mit der vorderen linken Seite gegen die linke Pkw-Seite des Rotenburgers. Gesamtschaden ca. 4.500 Euro.

Rotenburg. Die Fahrerin eines Pkw (Renault-Megane, blau) aus Rotenburg parkte ihr Fahrzeug am 20. Oktober, in der Zeit von 12.15 Uhr bis 13.10 Uhr auf zwei verschiedenen Parkplätzen der Einkaufsmärkte in der Borgasse und in der Bürgerstraße. Durch einen unbekannten Verkehrsteilnehmer wurde das Fahrzeug im Bereich hinterer linker Radkasten (verkratzt u. leicht eingedrückt) beschädigt. Schaden ca. 800 Euro. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Weiße Fremdfarbe am Rotenburger Pkw konnte gesichert werden. Hinweise erbeten.

Nentershausen. Im Zeitraum vom 19. Oktober, 13 bis 17 Uhr, stellte ein Nentershäuser Pkw-Fahrer sein Fahrzeug (einen Ford-Focus, blau) in der Straße Ölberg in einem Gefällstück und einer Linkskurve am rechten Fahrbahnrand ab und verließ die Örtlichkeit. Als er gegen 17.30 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, stellte er eine Beschädigung im hinteren linken Fahrzeugbereich (Heck eingedrückt, Stoßstange verkratzt) fest. Der Pkw wurde durch einen unbekannten Verkehrsteilnehmer beschädigt, welcher sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernte. Schaden ca. 1.000 Euro. Möglicherweise handelt es sich bei dem verursachenden Fahrzeug um ein Baustellenfahrzeug, da in diesem Bereich Straßenbauarbeiten durchgeführt wurden.  Hinweise erbeten.

Rotenburg. In der Zeit vom 18. Oktober, 17.30 Uhr, bis zum 19. Oktober, 17.30 Uhr, parkte ein Rotenburger sein Fahrzeug (einen Pkw Audi-A3, grau) auf dem Parkplatz "Altes Amtsgericht". Durch einen unbekannten Verkehrsteilnehmer wurde vermutlich beim Ausparken der Rotenburger Pkw im Bereich der Stoßstange und des Kotflügels vorn links beschädigt. Schaden ca. 1.000 Euro. Auch hier entfernte sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle. Hinweise erbeten unter 06623-937-0.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Corona-Tests für alle

Teststation eröffnet in Bad Hersfeld.
Corona-Tests für alle

Hoch zu Ross an die Tankstelle

Naomi und Wiebke statteten der Agip-Tankstelle in Friedewald mit ihren Pferden einen Besuch abFriedewald. Die zwei Freundinnen Naomi Jost (li.) und Wi
Hoch zu Ross an die Tankstelle

Neu im festspiel-Spielplan: Die Kömodie „Extrawurst“

Die Komödie wird diesmal statt auf Schloss Eichhof auf einem Tennisplatz gespielt.
Neu im festspiel-Spielplan: Die Kömodie „Extrawurst“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.