Traktor in Mühlbach völlig ausgebrannt

Ein Traktor in Mühlbach ist heute Nachmittag völlig ausgebrannt. Foto: TVnews-Hessen

Heute Nachmittag geriet in Mühlbach ein Traktor in Vollbrand. Die Brandursache ist bisher nicht bekannt.

Mühlbach.  Gegen 15.50 Uhr brannte in Mühlbach auf einem Feld ein Traktor in ganzer Ausdehnung. Die Feuerwehren der Großgemeinde Neuenstein und Bad Hersfeld rückten zur Brandbekämpfung aus. Verletzt wurde niemand, der Fahrer des Traktors konnte sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Das Feuer wurde mittels Löschschaum gelöscht und ausgelaufene Betriebsstoffen durch Ölbindemittel abgestreut. Die Höhe des Sachschadens und die Brandursache sind noch nicht bekannt, am Traktor entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Rad und Auto stoßen zusammen

Ein Unfall, bei dem eine Radlerin leicht verletzt wurde, ereignete sich am Montagnachmittag in Rotenburg.
Rad und Auto stoßen zusammen

Skoda und Sattelzug kollidierten auf regennasser Autobahn

Die A4 zwischen Wildeck-Hönebach und Friedewald war voll gesperrt.
Skoda und Sattelzug kollidierten auf regennasser Autobahn

Rosenmontagsumzug und Rathaussturm: Obersuherl Carneval Verein feierte 50-jähriges Bestehen

Eine Bildergalerie zu den kunterbunten Feierlichkeiten gibt es in diesem Artikel
Rosenmontagsumzug und Rathaussturm: Obersuherl Carneval Verein feierte 50-jähriges Bestehen

Linienbus kommt von Fahrbahn ab und rutscht in Flutgraben

Die Fahrgäste blieben unverletzt, während die Kraftstofftanks des Busses beschädigt wurden und Dieselkraftstoff in das Erdreich lief.
Linienbus kommt von Fahrbahn ab und rutscht in Flutgraben

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.