Auf über 800 Quadratmetern: Faszinierende Modellbau-Welt in Heringen

Der Modellsport erfreut sich nicht nur in Waldhessen in den vergangenen Jahren immer größerer Beliebtheit.

Heringer Modellbautage im Bürgerhaus am 16. und 17. Februar - 

Heringen. Modellbaufreunde, aufgepasst: Am 16. Und 17. Februar findet im Bürgerhaus in Heringen eine Modellausstellung statt. Der Modellbauclub Heringen e.V. und Hohenroda e.V. präsentieren die faszinierende Welt des Modellbaus. Modellbauer aus Hessen und Thüringen zeigen Modelle aller Sparten: Flugzeuge, Schiffe, PKW, LKW, Militär, Hubschrauber. RC-Modellbau auf über 800 Quadratmetern Ausstellungsfläche.

Gezeigt werden RC-Flugmodelle bis 10 Meter Spannweite, Hubschrauber, Jets, Segelflug- und Motormodelle, RC-Schiffsmodelle, Speed-Boote, RC-Automodelle, OFF-Road aktiv mit Gelände, RC-Automodell, Baufahrzeuge, Panzer, LKW in Action, Scale Schiffsmodellbau, Rohbaumodelle sowie Motoren-Technik.

Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt. Die Modellbaumannschaft wird die Besucher an beiden Öffnungstagen mit Kaffee und Kuchen sowie mit kalten und warmen Speisen und Getränken versorgen.

Natürlich gibt es ein spannendes Rahmenprogramm - wie das Fliegen mit zwei Simulatoren auf einer Großbildleinwand. Außerdem findet ein Basar statt.

Es werden zahlreiche Modelle gezeigt, darunter auch beeindruckende Jets.

„Sinn und Zweck der Modellbauausstellung ist es, der breiten Öffentlichkeit in Hessen und Thüringen zu demonstrieren, wie schön und sinnvoll Freizeit durch den Modellsport ausgefüllt werden kann“, so die Organisatoren des MFSC-Heringen und MFC-Hohenroda.

Die Öffnungszeiten des Bürgerhauses Heringen, Obere Goethestraße 17A sind Samstag, 16. Februar von 11 bis 18 Uhr, und Sonntag, 17. Februar von 10 bis 17 Uhr. Der Eintritt pro Person beträgt 3 Euro. Für Jugendliche bis 14 Jahre ist der Eintritt frei.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Nach unerlaubtem Ansägen in der Nacht: Linden an der Feuerstelle in Bad Hersfeld entfernt

Viele Bürger zeigten sich überrascht, als die Linden an der Feuerstelle in Bad Hersfeld gefällt wurden. Unbekannte Täter sägten diese in der Nacht zum Mittwoch an. Aus …
Nach unerlaubtem Ansägen in der Nacht: Linden an der Feuerstelle in Bad Hersfeld entfernt

Priska Hinz: Förderangebot "Dorfmoderation" für Kommunen im ländlichen Raum nutzen

Noch bis zum 30. April können sich Kommunen um das Förderangebot "Dorfmoderation" bewerben. Umweltministerin Priska Hinz wirbt nun dafür.
Priska Hinz: Förderangebot "Dorfmoderation" für Kommunen im ländlichen Raum nutzen

Wasserentnahme auf Bächen, Flüssen und Seen ist im Landkreis wieder erlaubt

Wie Landrat Dr. Michael Koch mitteilt, darf ab sofort wieder Wasser aus Bächen, Flüssen und Seen entnommen werden. Im August 2018 wurde dafür ein landkreisweites Verbot …
Wasserentnahme auf Bächen, Flüssen und Seen ist im Landkreis wieder erlaubt

ICE-Halt in oder bei Bad Hersfeld soll laut MdB Michael Roth als gleichwertige Option auf dem Tisch bleiben

Im "Zielfahrplan Deutschland-Takt" ist ein stündlicher ICE-Halt in der Region Bad Hersfeld verbindlich vorgesehen. MdB Michael Roth präferiert dabei den bestehenden Halt …
ICE-Halt in oder bei Bad Hersfeld soll laut MdB Michael Roth als gleichwertige Option auf dem Tisch bleiben

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.