Umleitungsstrecken während des Hessentages

Die aktuellen Umleitungsstrecken während des Hessentages.

Etliche neue Einbahnstraßen - während des Hessentags kommt es im Bereich der Innenstadt zu veränderten Verkehrsführungen.

Bad Hersfeld. Aufgrund der Sperrung des Innenstadtbereichs gibt es während des Hessentags etliche Änderungen in der Verkehrsführung. Für die Dauer des Festes werden mehrere Einbahnstraßen eingerichtet. Die Stadtverwaltung bittet alle Verkehrsteilnehmer sich auf die neue Verkehrsführung ab dem 4. Juni einzustellen.

Von Neuenstein in Richtung Ludwigsau (B 324)

An der Kreuzung Homberger Straße/ Wehneberger Straße wird der Verkehr in den Vlämenweg umgeleitet. Während des Hessentages ist der Vlämenweg eine Einbahnstraße mit Fahrtrichtung Homberger Straße – Friedrich-Ebert-Straße. Von der Friedrich-Ebert-Straße wird der Verkehr in die Wilhelm-Wever-Straße (Einbahnstraße während des Hessentages mit Fahrtrichtung Friedloser Str.) und die Friedloser Straße in Richtung Ludwigsau geleitet. An der B 27 AS-Friedloser Straße wird die Umleitung aufgehoben und der Verkehr kann wieder in alle Richtungen abfließen.

Von Ludwigsau in Richtung Neuenstein (B 324) 

An der B 27 AS-Friedloser Straße wird der Verkehr von der B 27 auf die Friedloser Staße umgeleitet. An der Kreuzung Friedloser Straße / Sondershäuser Straße folgt die Verkehrsführung über die Sondershäuser Straße (Einbahnstraße in Richtung Friedrich-Ebert-Straße) in die Friedrich-Ebert-Straße (Einbahnstraße im Abschnitt Sondershäuser Straße - Wilhelm-Wever-Straße, in Fahrtrichtung Seilerweg), in den Seilerweg. An der Kreuzung Seilerweg / Lambertstraße können die Autofahrer in die Lambertstraße (Einbahnstraße in Richtung Wehneberger Str.) über die Straße am Wehneberg auf die B 324 (Homberger Straße) fahren, von wo es dann in Richtung Neuenstein uneingeschränkt weitergeht.

Von Neuenstein in Richtung Niederaula

Der Verkehr wird an der Einmündung Lohmühlenweg/ Homberger Str. in den Lohmühlenweg umgeleitet. Vom Lohmühlenweg wird der Verkehr in die Straße „Am Frauenberg“ mit Fahrtrichtung Grüner Weg (Einbahnstraße) geführt. Über den Grünen Weg (Einbahnstraße in Richtung Alter Kirchweg) und Alten Kirchweg (Einbahnstraße im Bereich vom "Grüner Weg" bis "Am Frauenberg" in Fahrtrichtung Meisebacher Str.) werden die Pkw-Fahrer in die Meisebacher Straße zur Simon-Haune-Straße geführt. Im weiteren Verlauf können die Autos in die Gerwigstraße, Straße Am Kurpark und die Straße Am Weinberg zur B 62 AS-Am Weinberg fahren. Von dort geht es normal in alle Richtungen weiter.

Von Niederaula nach Neuenstein

An der B 62 AS-Am Weinberg wird der Verkehr über die Straßen am Weinberg, Am Kurpark, Gerwigstraße, Simon-Haune-Straße, Meisebacher Straße, Am Frauenberg (Einbahnstraße in Richtung Grüner Weg) zum Lohmühlenweg geführt und von dort auf die Homberger Straße (B 324) in Richtung Neuenstein.

Weitere wichtige Änderungen in der Verkehrsführung

1. Die bisherige Einbahnstraßenregelung des Sandwegs von der Hermann-Kirchner-Straße zur Hünfelder Straße wird während des Hessentages in die umgekehrte Richtung geführt, also von der Hünfelder Straße in die Hermann-Kirchner-Straße.

2. Die Kiefernallee am Johannesberg wird zwischen den beiden Einmündungen des Berberitzenweges zur Einbahnstraße mit Fahrtrichtung Douglasienweg.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Rote Telephone-Box als Symbol der Freundschaft

Der Malmesbury-Platz in Bad Hersfeld wurde am Mittwoch feierlich eingeweiht. Eine britische Telefonzelle soll das Symbol der Kommunikation und der Freundschaft zwischen …
Rote Telephone-Box als Symbol der Freundschaft

Tausend schöne Dinge auf dem Dippenmarkt

Lulluskrammarkt lockt mit zahlreichen Schnäppchen in die Bad Hersfelder Innenstadt.
Tausend schöne Dinge auf dem Dippenmarkt

Landesübergreifender Kontrolltag in Hessen

Polizei, Zoll und Feldjäger der Bundeswehr kontrollierten
Landesübergreifender Kontrolltag in Hessen

Schwerer Unfall: Audifahrer überholt Lkw und prallte in BMW

Frontalcrash auf der Bundesstraße 62 Bad Hersfeld in Höhe der Fuldabrücke am Hessenstadion.
Schwerer Unfall: Audifahrer überholt Lkw und prallte in BMW

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.