Umweltbildungszentrum feierte 20-Jähriges

+

Mit einer bunten Feier beging das UBZ in Licherode sein Jubiläum.

Licherode. Das nunmehr 20-jährige Bestehen feierte am Sonntag das Umweltbildungszentrum Licherode – und der Besucherandrang war groß, denn es gab viel zu entdecken: Zum Beispiel Brennessel-Plätzchen probieren, Baumscheiben sägen mit der großen Zweimannsäge, Speckstein schnitzen und Vieles mehr.

Zahlreiche Aussteller informierten über Umweltthemen und nachhaltige Bildung. Und auch das Wetter spielte mit.Den Kindern wurde nicht nur die aufregende Umwelt-Rallye geboten, sondern auch ein Konzert mit dem bekannten Kinderliedermacher Fredrick Vahle. Ein Konzert von Shiregreen (dem ehemaligen Leiter des UBZ, Klaus Adamaschek) und seiner Band sorgte dann für den stimmungsvollen Abschluss  eines tollen Tages.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kassel

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Der Kasseler Oktoberspass lockt vom 1. bis zum 24. Oktober mit vielen Attraktionen auf die Schwanenwiese Kassel.
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Cannabis legalisieren? „Müssen raus aus der Stigmatisierung“
Fulda

Cannabis legalisieren? „Müssen raus aus der Stigmatisierung“

Cannabis legalisieren? Diese Debatte hat parallel zu den politischen Gesprächen über eine Ampelkoalition aus SPD, Grünen und FDP an Fahrt aufgenommen. Denn die drei …
Cannabis legalisieren? „Müssen raus aus der Stigmatisierung“
Busse fahren öfter
Kassel

Busse fahren öfter

Fahrplanwechsel am 12. Dezember: KVG sorgt für spürbare Verbesserungen
Busse fahren öfter
XXL Flohmarkt in den Messehallen Kassel am 9. und 10. Oktober
Kassel

XXL Flohmarkt in den Messehallen Kassel am 9. und 10. Oktober

Am Wochenende kann man in Kassel auf großer Fläche trödeln.
XXL Flohmarkt in den Messehallen Kassel am 9. und 10. Oktober

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.