Unfall auf der B324 bei Neuenstein

Offenbar aus Unachtsamkeit kam es beim Linksabbiegen zum Zusammenstoß.

Obergeis. Am Donnerstagmorgen (8. März), ereignete sich gegen 7:45 Uhr auf der Bundesstraße 324 bei Neuenstein, Ortsteil Obergeis, ein Verkehrsunfall.

Eine 27-jährige Frau aus der Gemeinde Ludwigsau befuhr mit ihrem blauen Audi A3 die B 324 aus Richtung Neuenstein-Aua kommend in Richtung Obergeis. An der Abfahrt zum Gewerbegebiet Lingenfeld wollte sie nach links abbiegen. Vermutlich übersah sie dabei einen entgegenkommenden schwarzen Opel Astra eines 19-jährigen jungen Mannes aus Kaufungen (Landkreis Kassel) und es kam zum Zusammenstoß beider Autos.

Die 20-jährige Beifahrerin des blauen Audi A3 wurde bei dem Unfall leicht verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 11.000 Euro.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

LKW verursacht Unfall

LKW verursacht auf A7 Unfall und flüchtet
LKW verursacht Unfall

Märchenhafte Burgen und Schlösser lassen in Nordhessen die Zugbrücken herunter

Wenn Märchen wahr werden: Am kommenden Sonntag können 29 Burgen und Schlösser in ganz Nordhessen besichtigt werden.
Märchenhafte Burgen und Schlösser lassen in Nordhessen die Zugbrücken herunter

Bildergalerie: Gewerbeausstellung in Niederaula lockte bei frühlingshaften Temperaturen viele Besucher

Am Wochenende präsentierten sich über 60 Aussteller auf der Gewerbeausstellung Niederaula - bei uns können Sie sehen, welche Firmen dabei waren.
Bildergalerie: Gewerbeausstellung in Niederaula lockte bei frühlingshaften Temperaturen viele Besucher

Kinderfeuerwehr Lispenhausen besuchte Rotenburger Altenheim

Die Lispenhäuser Feuerhirsche bereiteten den Senioren einen schönen Tag und bekamen als Dank Naschereien zurück.
Kinderfeuerwehr Lispenhausen besuchte Rotenburger Altenheim

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.