Unfall mit hohem Schaden in Alheim: Autofahrer rammt im Vorbeifahren geparkten PKW

Ein 46-jähriger Mann aus Alheim rammt im Vorbeifahren einen geparkten PKW und fährt davon. Später bekommt die Polizei einen Anruf.

Alheim – Am 28. Juli 2019, gegen 1.15 Uhr, befuhr ein 46-jähriger Mann aus Alheim mit seinem Pkw die Straße „Oberer Erlenbach“ in Alheim-Oberellenbach in Richtung Ortsausgang. Hierbei stieß er aus bisher unbekannter Ursache gegen den am rechten Fahrbahnrand geparkten Pkw eines 32-jährigen Mannes aus Olfen (Nordrhein-Westfalen) und beschädigte diesen hierbei erheblich. Der Alheimer entfernte sich zunächst unerlaubt von der Unfallstelle, meldete sich jedoch später telefonisch bei Polizeistation Rotenburg a.d.Fulda. Es entstand Sachschaden in Gesamthöhe von 11.000 Euro.

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Reinhard Weimar ist tot – Ex-Mann von Monika Böttcher starb am Sonntag in Hohenroda an Herzversagen

Hohenroda. Reinhard Weimar ist tot. Das bestätigte Bad Hersfelds Polizeipressesprecher Manfred Knoch am Montag auf Kreisanzeiger-Anfrage. Reinhard We
Reinhard Weimar ist tot – Ex-Mann von Monika Böttcher starb am Sonntag in Hohenroda an Herzversagen

Liebes-Guru kauft Seepark Kirchheim

Kann man das Glauben? Der Seepark Kirchheim soll Religionszentrum werden
Liebes-Guru kauft Seepark Kirchheim

Wenn das eigene Überleben zu einem Kampf wird - 38-Jährige mit Darmkrebs im Endstadium

Spendenaufruf für krebskranke Mutter aus Rotenburg - finanzielle Unterstützung hilft, damit Mutter und Kinder gemeinsam noch etwas mehr Zeit verbringen können.
Wenn das eigene Überleben zu einem Kampf wird - 38-Jährige mit Darmkrebs im Endstadium

Klettern im Bad Hersfelder Jahnpark wieder möglich

Auf zum Klettern in den Jahnpark! Die Umbauarbeiten sind abgeschlossen und die ersten Kinder testeten die Gerätschaften bereits.
Klettern im Bad Hersfelder Jahnpark wieder möglich

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.