Unfall mit Oldtimer: Hoher Sachschaden bei Ludwigsau

Wegen einer Vorfahrtnahme auf der B 27 in Ludwigsaukam es am Sonntagabend zu einem Unfall, bei dem ein teurer Oldtimer beschädigt wurde.

Ludwigsau - Am Sonntagabend gegen 21 Uhr kam es auf der B 27 bei 36251 Ludwigsau zu einem Zusammenstoß zweier Pkw, wobei ein geschätzter Schaden von 303.000 Euro entstanden ist.

Ein 51-jähriger Mann aus Bebra befuhr mit seinem Sportwagen aus dem Jahr 1957 die B 27 aus Bad Hersfeld kommend in Richtung Bebra. Auf Höhe der Unfallstelle kam es zu einem seitlichen Zusammenstoß mit dem Pkw eines 64-jährigen Mannes aus Ludwigsau, der im Bereich einer Bushaltestelle vom Fahrbahnrand aus anfuhr und dabei den von hinten herannahenden Sportwagen übersah.

Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt. Der Wert des Oldtimers Mercedes wird aktuell noch mit rund 1,5 Millionen Euro angegeben, wodurch die hohe Schätzung des entstandenen Schadens in Höhe von 300.000 Euro zustande kommt.

Rubriklistenbild: © lassedesignen - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Radfahrerin schlägt in Rotenburg auf Auto ein und flüchtet

Am Freitag um 19:30 Uhr kam es in Rotenburg im Bereich der Scheunengasse zu einer Sachbeschädigung an einem PKW.
Radfahrerin schlägt in Rotenburg auf Auto ein und flüchtet

Musikalische Zeitreise: Musical-AG führt eigenes Stück auf

Die Musical-AG der Gesamtschule Obersberg hat ein Musical geschrieben und einstudiert. Am Donnerstag wird es erstmals in der Schul-Aula aufgeführt.
Musikalische Zeitreise: Musical-AG führt eigenes Stück auf

Dürkop enthüllt einen Van, der begeistert

Das Autohaus in Bad Hersfeld stellt den neuen Zafira Life vor.
Dürkop enthüllt einen Van, der begeistert

Dürkop enthüllt neue Auto-Modelle

Dürkop enthüllt neue Auto-Modelle

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.