„Unsere kleine Firma“

Die Grndung der heutigen Firma Karl-Heinz Stckrad erfolgte 1934 durch den Schmiedemeister Karl Stckrad mit Frau Elisabeth als Schmie

Die Grndung der heutigen Firma Karl-Heinz Stckrad erfolgte 1934 durch den Schmiedemeister Karl Stckrad mit Frau Elisabeth als Schmiede und Wagenbaubetrieb. Der Schmiedemeister Karl Stckrad machte sich das Beschlagen von Pferden, Schmieden von Hufeisen, Beziehen und Bauen von Holzwagenrdern zur Aufgabe. Wann immer der Karle ein Pferdetraben hrte, lauschte er dem Klang der Hufe. Er erkannte sofort, wenn ein Hufeisen nicht richtig war und es das Tier mehr schmerzte. Er rief dann gleich ber den Hof und schmiedete auch sonntags, wenn es sein musste. erinnerte sich nne Stckrad. 1954 machte Friedrich Stckrad seine Meisterprfung zum Schmiedemeister und bernahm die Geschftsleitung. Frh erkannte der junge Nachkomme Friedrich Stckrad dass nur mit Schmieden allein kein Geld zu verdienen ist, denn die Zeiten von 1930 haben sich gewendet. Die echanisierung der Landwirtschaft verschaffte der Landwirtschaft in Deutschland neue Mglichkeiten konomischer zu arbeiten. Das Familienunternehmen begann von da an Kontakte zu Herstellern zu knpfen und mechanische Landmaschinen, Traktoren und Zubehr zu verkaufen sowie zu reparieren. Zu dem wurden Lastkraftwagen fr mehrere Speditionsunternehmen repariert. Ein weiteres Nebengeschft war die Errichtung einer Tankstelle in den 60er Jahren die leider aufgegeben werden musste wegen einer Straenverbreiterung in 1972. Fritz Stckrad und seine Ehefrau nne etablierten sich im Laufe der Jahre zu einen gefragtem und leistungsfhigem Landmaschinenfachbetrieb.

1979 machte Karl-Heinz Stckrad seinen Meister zum Landmaschinenmechnikermeister und fhrte die Tradition weiter in dem er Anfang der 80er Jahre die Geschftsfhrung bernahm. Im Jahr 1980 wurde durch Karl-Heinz Stckrad mit dem Verkauf und der Instandsetzung von Forst- und Gartengerten begonnen. Mit dem neuen Programm wurde die Firma bis zum heutigen Tage zu einem fhrenden Unternehmen als Motorist in der Region ausgebaut. 1991wurde ein Verkaufsraum gebaut abgetrennt von der Werkstattumgebung. Der Ausstellungsraum bekam eine achteckige Form, st rundum verglast fr Schaufenster und ist das Markenzeichen der Firma. Diese Form findet sich auch in dem Firmenlogo wieder. Somit wurde eine bessere Kundenbetreuungsatmosphre und moderne Austellungsform geschaffen.

Unter der Leitung von Karl-Heinz Stckrad und seiner Frau Rosmarie wird die Firma stndig den aktuellen Bedrfnissen des Marktes angepasst und umfasst mittlerweile acht Mitarbeiter, die stets bemht sind, den Wnschen der Kunden gerecht zu werden. Ein schneller und fachkompetenter Service sowie der Verkauf von Produkten namhafter Hersteller waren und sind die tragenden Elemente des Unternehmens. Im September 2004 wurde eine Filiale unter der Leitung von Michael Stckrad in Melsungen erffnet. Dort steht eine groe Auswahl aus dem Garten- und Forstprogramm zur Verfgung. Ein Reparaturservice und ein Sofortschrfdienst fr Sgeketten machen das Angebot komplett. 2007 kaufte das Unternehmen das Filialgebude in Melsungen und das darrberliegende Anwesen, bekannt als Rosenhhe. Dort soll bis September 2009 eine Werkstatt errichtet werden Die Monteure Maik Klpfel und Wolfgang Brger untersttzen das Unternehmen durch ihre Erfahrung als langjhrige Mitarbeiter und ihrer Liebe zum Beruf. Maik Klpfel gehrt bereits seit 18 Jahren zum Unternehmen und wurde nach seiner Ausbildung zum Landmaschinenmechaniker bernommen. Wolfgang Brger und Petra Hhne sind ber 10 Jahre im Unternehmen.

Die lange Familientradition wird untersttzt von den vier Kindern Michael, Birgit, Andreas und Martin. Michael Stckrad hat seine Ausbildung im heimischen Betrieb gemacht als Landmaschinenmechaniker und leitet nun die Filiale in Melsungen. Birgit Stckrad hat an der Berufsakademie in Kassel parallel zur Ausbildung studiert und ist Diplom-Betriebswirtin. Andreas Stckrad hat ebenfalls nach dem Fachabitur Landmaschinenmechaniker gelernt und macht zurzeit seinen Meister. Martin Stckrad hat Maschinenbau studiert und sein Diplom in der technischen Fachrichtung Energie und Prozetechnik erworben. Er untersttzt den elterlichen Betrieb und strebt die Erffnung eines Ingenieurbros fr regenerative Energietechnik in Melsungen an. Das erste Nahwrmenetz wurde im Herbst 2008 errichtet bei dem mehrere Haushalte an die betriebliche Hackschnitzelheizung angeschlossen wurden. Ganz nachdem Motto Gemeinsam handeln, gemeinsam unabhngig und zukunftsstark.. Gemeinsam ziehen alle an einem Strang und sehen in dem elterlichen Betrieb eine stabile Zukunft fr sich und alle anderen Beschftigten.

Rosemarie Stckrad sagt Es ist schn das unsere Kinder sich so gut miteinander verstehen, zusammenhalten und selbst Entscheidungen treffen. Sie probieren aus und machen ihre eigenen Erfahrung und dennoch suchen sie den Rat bei uns. Die Firma Karl-Heinz Stckrad feiert am 30. + 31.05.09 ihre 75jhriges bestehen auf dem Firmengelnde in Alheim-Baumbach Alles weitere steht in dem Einladungsschreiben. Bei weiterem Informationsbedarf stehe ich ihnen jederzeit telefonisch zur Verfgung. (von Birgit Stckrad)

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Die kranken Fantasien vom „Kannibalen“: Armin Meiwes ist jetzt Buch-Autor... MIT UMFRAGE!

Update (vom 13. Juli 2011): Ein Leserbrief von Dr. Matthias Krafft zum Thema "In einer Periode der absoluten Beliebigkeit in Kunst, Kultur, Konv
Die kranken Fantasien vom „Kannibalen“: Armin Meiwes ist jetzt Buch-Autor... MIT UMFRAGE!

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.