Unterkünfte für Gäste aus Frankreich gesucht

Rotenburg. Der Leiter des Hauses der Jugend, Markus Paul, hat im Rahmen der langjährigen Städtepartnerschaft zwischen Rotenburg und Argentan eine en

Rotenburg. Der Leiter des Hauses der Jugend, Markus Paul, hat im Rahmen der langjährigen Städtepartnerschaft zwischen Rotenburg und Argentan eine engere Beziehung mit dem Historienverein CSJA Argentan aufgebaut. Dieser Verein möchte nach 2010 erneut am Rotenburger Strandfest 2011 teilnehmen. Zwecks Unterbringung der französischen Gäste werden daher private Unterkünfte/Familien, die die 12 Mitglieder des Historienvereins Argentan über die Tage des Standfestes von Freitag, 1. Juli, bis Montag, 4. Juli, aufnehmen.

Die Mitglieder des französischen Vereins beteiligen sich an der Samstagsveranstaltung "Spiel & Spaß auf der Rotenburger Gass" und nehmen auch am sonntäglichen Festumzug sowie am Bootscorso teil.Am Freitag, 1. Juli, werden während eines gemeinsamen Empfangs die deutschen Gastfamilien mit ihren französischen Gästen im Foyer des alten Rathauses vom Rotenburger Bürgermeister begrüßt.Für Strandfestsamstag ist ein gemeinsamer Besuch des Schlossparkfestivals geplant.

Bei Fragen können sich Unterstützer direkt per E-Mail: markus.paul@rotenburg.de oder telefonisch 06623 /933 244 an Markus Paul wenden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
Fulda

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254

Am Samstagmittag kam es gegen 12.27 Uhr zu einem folgenschweren Unfall auf der B 254 zwischen den Anschlussstellen Großenlüder-Bimbach und Großenlüder-Ost (wir …
Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
Nach Rosins Besuch: So geht es dem Mündener ,Rinderstall’ heute
Hann. Münden

Nach Rosins Besuch: So geht es dem Mündener ,Rinderstall’ heute

Personal im Service immer noch gesucht - Biergartensaison wird am 7. April eröffnet
Nach Rosins Besuch: So geht es dem Mündener ,Rinderstall’ heute
Bundespolizist und Mitangeklagter verurteilt: fünf Jahre Haft nach tödlichem Autorennen
Welt

Bundespolizist und Mitangeklagter verurteilt: fünf Jahre Haft nach tödlichem Autorennen

Der „Raserunfall von Kalteck“ sorgte im vergangenen Sommer für Entsetzen. Nun sind die beiden Todesfahrer verurteilt worden.
Bundespolizist und Mitangeklagter verurteilt: fünf Jahre Haft nach tödlichem Autorennen
Neue Chefärztin und neuer Service bei der Stadtklinik Bad Wildungen
Waldeck-Frankenberg

Neue Chefärztin und neuer Service bei der Stadtklinik Bad Wildungen

Zum 1. Oktober 2018 hat Dr. med. Ulf Jonas sein Amt als Chefarzt der Inneren Medizin in der Asklepios Stadtklinik Bad Wildungen an Dr. med. Anette Richter übergeben.
Neue Chefärztin und neuer Service bei der Stadtklinik Bad Wildungen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.