Unterstützung für den „Weissen Ring“

Die Kriminalittsopferhilfe-Organisation Weisser Ring wird ab sofort durch die Firma Drude Logistik aus Hauneck untersttzt Wa

Die Kriminalittsopferhilfe-Organisation Weisser Ring wird ab sofort durch die Firma Drude Logistik aus Hauneck untersttzt

Waldhessen/Hauneck. Mit einem Aufdruck des Weisse Ring-Logos auf den Lkw der Firma Drude wird nunmehr im Fernverkehr auf die Organisation hingewiesen. Dadurch werden noch mehr Menschen aufmerksam darauf gemacht, dass sie im Falle eines Falles von diesem Verein Hilfe erwarten knnen. Den ersten Aufdruck inspiziertenKlaus-Jrgen Horn, Geschftsfhrer von Drude Logistik, sowie Gerhard Schuchardt und Volker Damm, Mitarbeiter des Weissen Ringes.

Die Opferhilfe Organisation, die seit ber dreiig Jahren besteht, hat auch zahlreiche Mitarbeiter, die im Landkreis Hersfeld-Rotenburg aktiv sind. Sie haben zahlreichen Opfern von Straftaten mit Rat und Tat zur Seite gestanden und sind nach wie vor Ansprechpartner fr Kriminalittsopfer.

Wer als Opfer der Hilfe bedarf oder die Arbeit des gemeinntzigen Vereins untersttzen mchte, kann sich direkt an den Weissen Ring wenden. Vor Ort zustndig ist Volker Damm unter der Rufnummer 06623-914444. Die Rufnummer der bundesweiten Hotline lautet 01803-343434. (dop)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bebra: Unbekannte brechen in Bürocontainer ein

Im Wittichweg brachen in der Zeit von Freitag bis Montag Unbekannte in einen Container ein - die Polizei bittet um Hinweise.
Bebra: Unbekannte brechen in Bürocontainer ein

„Zaungäste“ bei den Kitas in Bad Hersfeld noch bis Gründonnerstag

Der gute Zweck: Waffeln, Muffins und Kekse werden an die Zäune gehängt
„Zaungäste“ bei den Kitas in Bad Hersfeld noch bis Gründonnerstag

Schütze mit Luftdruckgewehr unterwegs?

Ein Unbekannter schoss auf die Scheibe eines Einfamilienhauses in Alheim.
Schütze mit Luftdruckgewehr unterwegs?

Asbach: Akku fing beim Aufladen Feuer

Hauseigentümer konnte Feuer in Scheune selbst löschen
Asbach: Akku fing beim Aufladen Feuer

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.