Verkaufsbeginn der Lions-Adventskalender Bad Hersfeld

Der Lions Förderverein Bad Hersfeld hofft auf einen Verkaufsrekord.

Bad Hersfeld. Inzwischen zum zwölften Mal erfolgt auch in diesem Jahr der Verkauf des Lions-Adventskalenders. Nachdem in den Vorjahren regelmäßig bis zu 2.000 Kalender angeboten wurden, hoffen die Mitglieder des Lions Fördervereins Bad Hersfeld e. V. dieses Jahr mit Hilfe der Bad Hersfelder und allen Freunden und Interessierten, einen neuen Verkaufsrekord aufstellen zu können. Angeboten werden daher in diesem Jahr 2.500 Kalender, welche unverändert und ab sofort für 5 Euro erworben werden können. Hintergrund ist die vorgesehene Verwendung der Einnahmen aus dem Verkauf des Adventskalenders, abzüglich der Herstellungskosten für die neue geplante Aktion „Lions fördert die Umwelt“, mit welcher langfristig regelmäßige Baumpflanzungen in der Region unterstützt werden sollen. Darüber hinaus werden die Einnahmen wieder bedürftigen Menschen und gemeinnützigen Einrichtungen in der Region zugutekommen. Hinter jedem „Türchen“ versteckt sich ein Preis im Gesamtwert von mindestens 150 Euro in Hersfeld Gutscheinen oder Verzehr- oder Anlagegutscheinen. Das Gewinnspiel funktioniert genau wie in den vergangenen Jahren: Jeder einzelne Kalender trägt die Gewinn-Nummer auf der Vorderseite. Täglich aktuell, ab 1. Dezember, wird die Gewinn-Nummer auf www.lokalo24.de veröffentlicht. Die Preise können werktags im Steuerbüro Schuß, Robert-Heil-Straße 8 in Bad Hersfeld in der Zeit von 8 bis 16 Uhr abgeholt werden.

Verkaufsstellen

- Stadt Bad Hersfeld, Kartenzentrale, Marktplatz
-  Verkaufsstelle Kreisanzeiger und Hersfelder Zeitung, Benno-Schilde-Platz 2,
- BrillenSchmiede, Johannesstr. 18
- Gemeinschaftspraxis Dr. Winges & Caselitz, Gerwigstr. 4
- Sparkassenzentrale, Dudenstr. 15
- Autohaus Salzmann, An der Haune 2
- Hoehlsche Buchhandlung, Klausstr. 24, City-Galerie
- Hoehlsche Buchhandlung, Weinstr. 21
- Galerie-Apotheke, Benno-Schilde-Str. 9, City-Galerie
- City Apotheke, Badestube 4
- Kurbad Apotheke, Eichhofstr. 3
- Büro für Steuerberatung Tilman Schuß, Robert-Heil-Str. 8
- Lotto am Markt 29
- TEGUT, Rechberggelände
 - Zahnarztpraxis Sebastian Wagner, Stresemannallee 31

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bunte Geschichts-Collage zu Wiedervereinigung und einem Ost-West-Roman

Geschichts-Collage: Die Gesamtschule Obersberg  präsentierte ihr Projekt "30 Jahre Mauerfall im Rahmen der Aktionen zu „Bad Hersfeld liest ein Buch“ - in diesem Jahr "In …
Bunte Geschichts-Collage zu Wiedervereinigung und einem Ost-West-Roman

A4 bei Kirchheim: Gegen Holzlaster geprallt und mehrfach überschlagen

Trümmerfeld auf der A4 zwischen Kirchheim und Bad Hersfeld: Ein Golf prallte gegen einen Holzlaster und überschlug sich mehrfach.
A4 bei Kirchheim: Gegen Holzlaster geprallt und mehrfach überschlagen

Mit 1,98 Promille: 23-jähriger Pkw-Fahrer rutscht in Graben bei Neuenstein

Nachdem der 23 Jahre alte Fahrer in den Graben gerutscht war, ergab ein Alkoholtest einen Promillewert von 1,98
Mit 1,98 Promille: 23-jähriger Pkw-Fahrer rutscht in Graben bei Neuenstein

18-jähriger schleudert mit seinem Auto in eine Scheune bei Weiterode

Fahranfänger bei Unfall auf regennasser Straße verletzt
18-jähriger schleudert mit seinem Auto in eine Scheune bei Weiterode

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.