Verkehrsunfall mit Sachschaden in Rotenburg an der Fulda

Verkehrsunfall mit  5000 Euro Sachschaden passierte am Freitag gegen 14 Uhr in Rotenburg auf der  Brücke der Städtepartnerschaften.

Ein 49-jähriger PKW-Fahrer aus Rotenburg und ein 46-jähriger PKW-Fahrer, ebenfalls aus Rotenburg, befuhren die Brücke der Städtepartnerschaften in Richtung B 83. Aufgrund einer Baustelle wird die Fahrbahn auf eine Spur verengt. Beim Einordnen der beiden Fahrzeuge kam es zum seitlichen Zusammenstoß. Der Sachschaden beträgt 5000 Euro.

Rubriklistenbild: © benjaminn olte - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bebraer Stadtparlament ernennt Wolfgang Schneider zum Ehrenbürger

„Mr. Ehrenamt” Wolfgang Schneider ist zum Ehrenbürger seiner Heimatstadt Bebra ernannt worden
Bebraer Stadtparlament ernennt Wolfgang Schneider zum Ehrenbürger

Verqualmte Backstube durch technischen Defekt

In Breitenbach/H. musste die Feuerwehr in der Nacht zu Sonntag zu einer Bäckerei ausrücken.
Verqualmte Backstube durch technischen Defekt

Senior missachtet Vorfahrt: Beifahrerin wird schwer verletzt

Bei einem Vorfahrt-Unfall bei Bauhaus am Samstag wurde eine Person verletzt.
Senior missachtet Vorfahrt: Beifahrerin wird schwer verletzt

Richtig trainieren: Experte Robert Pannicke informierte in Bebra

Sport- und Ernährungswissenschaftler Robert Pannicke zu Gast im Gesundheits- und Fitnesspark Bebra
Richtig trainieren: Experte Robert Pannicke informierte in Bebra

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.