Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Ein Hersfelder befuhr am Samstag, 29. Februar, gegen 19.35 Uhr, mit seinem Pkw die K 76 von Bad Hersfeld kommend in Richtung Wippershain.

In einer leichten Rechtskurve kam er mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab und kam in der angrenzenden Ackerfläche zum Stehen. Am Pkw entstand Frontschaden in Höhe von  etwa 6000 Euro. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. 

Da der Fahrzeugführer unter Alkoholeinfluss stand, wurde bei ihm eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt. Als Unfallursache gab er an, einem Reh ausgewichen zu sein.

Rubriklistenbild: © Syda Productions - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schütze mit Luftdruckgewehr unterwegs?

Ein Unbekannter schoss auf die Scheibe eines Einfamilienhauses in Alheim.
Schütze mit Luftdruckgewehr unterwegs?

Asbach: Akku fing beim Aufladen Feuer

Hauseigentümer konnte Feuer in Scheune selbst löschen
Asbach: Akku fing beim Aufladen Feuer

Achtlos weggeworfene Kippe beschäftigte Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst

Rauchentwicklung am Freitagabend in Mehrfamilienhaus in Philippsthal.
Achtlos weggeworfene Kippe beschäftigte Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst

K 129 zwischen Kemmerode und Abzweig Machtlos für vier Monate voll gesperrt

Autofahrer müssen sich für vier Monate auf Umwege einstellen.
K 129 zwischen Kemmerode und Abzweig Machtlos für vier Monate voll gesperrt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.