Verkehrsunfall mit zwei Hunden

+

Schenklengsfeld. Die Polizei sucht nach einem Verkehrsunfall , bei dem ein Hund verletzte wurde, den Halter der Tiere.

Schenklengsfeld. Pkw-Fahrer aus Schenklengsfeld befuhr am 26. Januar gegen 19.30 Uhr die L 3172 von Philippsthal kommend in Richtung Hohenroda. Eingangs einer langgezogenen Rechtskurve sprangen von rechts kommend zwei Schäferhunde auf die Fahrbahn und wurden von dem Pkw erfasst. Während ein Hund nach links in die Feldgemarkung weiter lief, blieb der zweite Hund verletzt an der Unfallstelle liegen. Bei den Hunden handelt es sich um zwei altdeutsche Schäferhunde, der Hundehalter steht bislang nicht fest. Wo werden zwei Hunde vermisst, bzw. wer kann Angaben zum Hundehalter machen?

Sachdienliche Hinweise an die Polizei Bad Hersfeld, Tel. 06621/932-0

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Skoda und Sattelzug kollidierten auf regennasser Autobahn

Die A4 zwischen Wildeck-Hönebach und Friedewald war voll gesperrt.
Skoda und Sattelzug kollidierten auf regennasser Autobahn

Rosenmontagsumzug und Rathaussturm: Obersuherl Carneval Verein feierte 50-jähriges Bestehen

Eine Bildergalerie zu den kunterbunten Feierlichkeiten gibt es in diesem Artikel
Rosenmontagsumzug und Rathaussturm: Obersuherl Carneval Verein feierte 50-jähriges Bestehen

Linienbus kommt von Fahrbahn ab und rutscht in Flutgraben

Die Fahrgäste blieben unverletzt, während die Kraftstofftanks des Busses beschädigt wurden und Dieselkraftstoff in das Erdreich lief.
Linienbus kommt von Fahrbahn ab und rutscht in Flutgraben

Fahrerflucht nach Parkrempler in Bad Hersfeld

Die Polizei sucht den Verursacher eines Schadens, der in der Homberger Straße entstanden war.
Fahrerflucht nach Parkrempler in Bad Hersfeld

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.