Verqualmte Backstube durch technischen Defekt

+
Qualmentwickung in Breitenbach/H.

In Breitenbach/H. musste die Feuerwehr in der Nacht zu Sonntag zu einer Bäckerei ausrücken.

Breitenbach/Herzberg - In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde die Feuerwehr aus Breitenbach a. Herzberg gegen 1.15 Uhr zu einer verqualmten Backstube in der Hauptstraße in Breitenbach alarmiert. Der im selben Haus wohnende Bäcker hatte eine Verqualmung entdeckt und sofort die Feuerwehr angerufen.

Die an der Einsatzstelle eingetroffenen Feuerwehrleute stellten als vermutliche Ursache für die Verqualmung den technischen Defekt eines Ofens in der Backstube fest. Nachdem das Gerät stromlos gemacht wurde, musste das gesamte Gebäude gründlich belüftet werden. Personen wurden nicht verletzt. Über die Höhe des entstandenen Sachschadens konnten noch keine Angaben gemacht werden.

Qualmentwickung in Breitenbach/H.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Fahrerflucht nach Parkrempler in Bad Hersfeld

Die Polizei sucht den Verursacher eines Schadens, der in der Homberger Straße entstanden war.
Fahrerflucht nach Parkrempler in Bad Hersfeld

Der KA verlost exklusiv 5 Shiregreen-Alben 

Persönlich und poetisch ist das neue Album "Fifty Days On The Road" von Shiregreen. Am 7. März spielt die Band ein Release-Konzert in Rotenburg.
Der KA verlost exklusiv 5 Shiregreen-Alben 

Betrunken auf der Autobahn: Fahrer versucht, sich herauszureden

Ein Mann aus Hildesheim hatte am Freitagabend versucht, seine Trunkenheit vor der Polizei zu verschleiern.
Betrunken auf der Autobahn: Fahrer versucht, sich herauszureden

Vorfahrtsverstoß: Zwei Leichtverletzte bei Unfall in Kirchheim

Ein Sprinterfahrer hatte am Freitagabend in Kirchheim die Vorfahrt genommen, sodass es zu einem Unfall kam.
Vorfahrtsverstoß: Zwei Leichtverletzte bei Unfall in Kirchheim

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.