Vertrag ist unterzeichnet!

+
Walter Ruß, Leiter der Abteilung für Fort- und Weiterbildung der Industrie- und Handelskammer Kassel-Marburg und Dr. Ulrich Schneider, kommissarischer Schulleiter der BSO, bei der Vetragsunterzeichnung. Foto: nh

Berufliche Schulen Obersberg können nun Zertifikatskursen zur „Fachkraft für Qualitätsmanagement“ durchführen

Bad Hersfeld. Ende Januar unterzeichneten Walter Ruß, Leiter der Abteilung für Fort- und Weiterbildung der Industrie- und Handelskammer Kassel-Marburg, und Dr. Ulrich Schneider, amtierender Schulleiter der Beruflichen Schulen Obersberg in Bad Hersfeld, eine Rahmenvereinbarung über die Durchführung von Zertifikatskursen zur "Fachkraft für Qualitätsmanagement" in den Beruflichen Schulen Obersberg, Außenstelle Heimboldshausen.

Das von Studienrat Jan Ulrich Stuhrmann entwickelte Konzept wurde bereits im Herbst 2014 durch die IHK begutachtet und anerkannt. Mit der nun unterzeichneten Vereinbarung erhalten Auszubildende im Beruf des Chemikanten/ der Chemikantin die Möglichkeit, ein Zusatzzertifikat als "QM-Fachkraft" zu erwerben.

Dieser Lehrgang und die Vereinbarung unterstreichen die klare Orientierung der Beruflichen Schulen Bad Hersfeld auf eine erweiterte und an den Bedürfnissen der heutigen Arbeitswelt ausgerichtete Ausbildung junger Menschen. Es ist zudem auch ein Ergebnis der engen Verbundenheit mit der Firma Kali+Salz, in der die meisten Absolventen zukünftig ihre berufliche Perspektive haben werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Erneuerung der Meisebacher Straße

Die Fahrbahnbereiche als auch Nebenanlagen wie Gehwege sind in der Meisebacher Straße über größere Teilflächen extrem schadhaft.
Erneuerung der Meisebacher Straße

Zeugenaufruf: Unbekannter begeht Fahrerflucht

Die Polizei bittet um Hinweise. 
Zeugenaufruf: Unbekannter begeht Fahrerflucht

Sattelzug bei Wommen in den Graben gerutscht - 17.000 Euro Schaden

Der 22-jährige Sattelzugfahrer wurde nach eigenen Angaben stark vom Gegenverkehr geblendet, wodurch er von der Fahrbahn abkam.
Sattelzug bei Wommen in den Graben gerutscht - 17.000 Euro Schaden

Friedewald: Autorenresidenzen im ländlichen Raum

Die Gemeinde Friedewald ist in diesem Jahr eine von drei hessischen Kommunen, die für zwei Monate vom Hessischen Literaturrat eine Autorenresidenz erhält.
Friedewald: Autorenresidenzen im ländlichen Raum

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.