Vier Sterne: Fuldaradweg vom ADFC ausgezeichnet

Waldhessen. Als Ergebnis der Bemühungen, die Qualität der Hessischen Radfernwege permanent zu verbessern, wurde vom ADFC nun das Prädikat 4 Sterne

Waldhessen. Als Ergebnis der Bemühungen, die Qualität der Hessischen Radfernwege permanent zu verbessern, wurde vom ADFC nun das Prädikat 4 Sterne für den Fuldaradweg und den Bahnradweg verliehen.

Der Vertreter des ADFC, Dr. Wolfgang Richter, übergab das Zertifikat an Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke. Dr. Lübcke sagte: "Ich freue mich, dass unsere koordinierte Strategie zur deutschlandweiten und internationalen Vermarktung des Radwegs von Erfolg gekrönt wurde. Die Region positioniert sich auch dadurch als attraktives Reise- und Urlaubsland."

Ebenso wurde auch das 4-Sterne-Zertifikat für den Bahnradweg Hessen übergeben, der ebenfalls mit hohem Engagement der Anrainer-Regionen qualitativ aufgewertet wurde.

"Die Kooperation Fulda-Radweg ist ein hervorragendes Beispiel für die überregionale Zusammenarbeit von Kommunen, Landkreisen, LEADER-Gruppen und touristischen Verbänden der unterschiedlichen Anrainerregionen entlang des Radweges. Dieser Erfolg ist das Ergebnis eines langfristigen und kontinuierlichen Miteinanders von ländlicher Regionalentwicklung und Tourismus", sagte Hessens Verkehrsminister Florian Rentsch.

Nach den beiden länderüberschreitenden Flussradwegen Mainradweg (5 Sterne) und Lahntalradweg (4 Sterne) ist mit dem Fulda-Radweg R1 der erste komplett in Hessen verlaufende Weg vom ADFC mit 4 Sternen ausgezeichnet worden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Rotenburg: 11.500 Euro Schaden durch missachtete Vorfahrt

Am Samstagabend, 7. Dezember, kam es auf der B83 zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Holztransporter einen Pkw übersah.
Rotenburg: 11.500 Euro Schaden durch missachtete Vorfahrt

Das ging ans Herz: Beeindruckende Adventsvespern mit jungen Stimmen

Der Chor der Modell- und Gesamtschule sowie das Blechbläser-Ensemble von Ulli Meiß musizierte eindrucksvoll in der vollbesetzten Bad Hersfelder Stadtkirche.
Das ging ans Herz: Beeindruckende Adventsvespern mit jungen Stimmen

Niederaula: 500 Euro Schaden durch Vandalismus an Gesamtschule

In der Nacht von gestern, 7., auf heute, 8. Dezember, schlugen drei Täter ein Loch in eine Glastür an der Gesamtschule Niederaula.
Niederaula: 500 Euro Schaden durch Vandalismus an Gesamtschule

Die Gewinner der Lions-Adventskalender am 8. Dezember 2019

Die Gewinn-Nummern für Sonntag, 8. Dezember.
Die Gewinner der Lions-Adventskalender am 8. Dezember 2019

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.