Völlig fassungslos: Bad Hersfelder gewinnt das Lolls-Auto

1 von 8
2 von 8
3 von 8
4 von 8
5 von 8
6 von 8
7 von 8
8 von 8

Markus Müller räumt ab und gewinnt nagelneuen Škoda Fabia im Wert von über 20.000 Euro.

Bad Hersfeld. Der Schlusspunkt des alljährlichen Bad Hersfelder Lullusfestes wurde am gestrigen Montag gesetzt, trotzdem gab es Grund zur Freude, denn: Insgesamt fünf Preise wurden bei der traditionellen Lolls-Freiverlosung am Linggplatz vergeben.
Vor der großen Freiverlosung wurde zudem positive Bilanz gezogen, so bedankten sich Bürgermeister Thomas Fehling und Feuermeister Klaus Otto bei allen Besuchern, Organisatoren und Helfern für ein gelungenes Lullusfest 2018, dass einen neuen Besucherrekord aufweist.

Markus Müller aus Bad Hersfeld konnte sein Glück bei der großen Freiverlosung kaum fassen, denn er ergatterte mit der Losnummer 11.278 den großen Hauptgewinn: Einen nagelneuen Škoda Fabia 1,0 TSI Clever im Wert von über 20.000 Euro. Gesponsert wird der Neuwagen in der Farbe „Black Magic“ vom Autohaus Schade, den Schaustellern des Lullusfestes und dem Kreisanzeiger.

Über den zweiten Platz freute sich Bouktab Mohamed, er gewann einen Smart-TV der Marke Metz – gesponsert von Kopetschek Media – im Wert von 1.799 Euro. Den dritten Platz gewann Christiane Schulte aus Bad Hersfeld: Sie durfte sich über einen Satz Reifen im Gesamtwert von 600 Euro freuen – gesponsert wurde der Preis vom Kfz-Meisterbetrieb Klee. Ein hochwertiges Reise-Set im Wert von 500 Euro und gesponsert von der Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg gewann Nina Blum aus Schenklengsfeld-Wippershain. Der Bad Hersfelder Dieter Kling gewann einen Gutschein im Wert von 250 Euro von der Kurbad-Therme und somit den fünften Platz, der von den Stadtwerken in Bad Hersfeld gesponsert wurde.

Die Los-Ziehung übernahm Schausteller-Vertreter Heiner Distel zusammen mit Naike Tulies.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Leihgroßeltern sind bereit zum Einsatz

Sieben Leihomas und ein Leihopa haben ihre Schulung absolviert
Leihgroßeltern sind bereit zum Einsatz

Bebra: Unbekannter streift Audi, kracht in VW Polo und flüchtet

Polizeistation Rotenburg meldet mehrere Unfälle und einen zerkratzten Skoda Citigo
Bebra: Unbekannter streift Audi, kracht in VW Polo und flüchtet

Klarteckst: Zoff statt Peace auf dem Campingplatz

Die Theatergruppe zeigt ihr neues Stück: "Ein Haschkeks macht noch keinen Sommer"
Klarteckst: Zoff statt Peace auf dem Campingplatz

Endstation Acker: Mann kommt mit seinem Auto von B62 bei Friedewald ab

Am Samstagmittag kam es zu einem Verkehrsunfall auf der B62 bei Friedewald. Ein Mann kam mit seinem Auto von der Straße ab und kam auf einem Acker zum Stehen.
Endstation Acker: Mann kommt mit seinem Auto von B62 bei Friedewald ab

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.