Voll den Durchblick

Augenoptiker Ide fr besondere Leistungen ausgezeichnetOptik Ide ist 1a Augenoptiker 2008. Diese Auszeichnung verlieh jetzt

Augenoptiker Ide fr besondere Leistungen ausgezeichnet

Optik Ide ist 1a Augenoptiker 2008. Diese Auszeichnung verlieh jetzt Markt Intern, Europas grter Branchen- informationsdienst fr den Fachhandel, an den Oberaulaer Augenoptikerbetrieb. Mit dieser Aktion werden Optikerfachgeschfte geehrt, die einen besonderen Leistungsstand erfllen. Optik Ide berzeugte die Juroren mit kundenorientiertem Service, kompetenter Beratung und fairen Preisen.

Die Urkunde bergab jetzt Oberaulas Brgermeister Karl-Heinz Vestweberan Chef Wilfried Ide. Vestweber lobte die fachlich gute Betreuung und Behandlung der Kunden bei Optik Ide. Er freue sich, dass sich das Unternehmen, wie bundesweit 5.000 andere auch, in den unterschiedlichsten Branchen dem Wettbewerb gestellt und die Qualittsmerkmale erreicht habe.

Vestweber: Oberaula gratuliert und schtzt sich glcklich, dass es diesen familiren Betrieb gibt. Davon profitieren auch die Kunden.

Das Geschft in Oberaula besteht seit 1937. Tochter Kerstin Ide-Gmpel, Einzelhandelskauffrau und Augenoptikerin, wird das Geschft in dritten Generation weiterfhren.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Corona-Tests für alle

Teststation eröffnet in Bad Hersfeld.
Corona-Tests für alle

Liebes-Guru kauft Seepark Kirchheim

Kann man das Glauben? Der Seepark Kirchheim soll Religionszentrum werden
Liebes-Guru kauft Seepark Kirchheim

Pro und Contra: Strafmündigkeit mit 12 Jahren 

KA-Mit­arbeiter Rick Fröhnert und ­Julia Fernau haben ein Pro- und Kontrakommentar geschrieben.
Pro und Contra: Strafmündigkeit mit 12 Jahren 

Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Die Gewinn-Nummern für Montag, 3. Dezember
Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.