Volldampf-Festival im Bebraer Lokschuppen: Drei Tickets für beide Tage zu gewinnen

Kartenvorverkauf ab sofort auch in der Hoehlschen Buchhandlung in Bebra und Bad Hersfeld

Bebra. Im Bebraer Lokschuppen sind die Handwerker glücklich über die niedrigeren Temperaturen. Die Bauarbeiten für die kultige Event-Halle laufen im Endspurt auf Hochtouren. Ebenfalls auf Hochtouren läuft es gerade in fünf Probenräumen in Deutschland und Österreich. Dort machen sich die Bands folkshilfe, B6BB0, GoGo Gazelle, Ben Black und seine Band und Liedfett bereit für das große Pre-Opening in Bebra.

Mit dem ersten Volldampf-Festival der Republik soll der Lokschuppen nämlich am 19. Und 20. Juli an den Start gehen – noch vor der offiziellen Eröffnung, mit einem musikalischen Programm der Sonderklasse für Junge und jung Gebliebene. „Etwas anderer“ Auftakt Bewusst hat sich die Stadtentwicklung Bebra für diesen „etwas anderen“ Weg entschieden.

Stefan Knoche, Geschäftsführer der SEB und künftiger Bebraer Bürgermeister: „Damit wollen wir ein Highlight setzen. Üblicherweise eröffnet man ja zuerst für Ehrengäste und Prominente. Beim Lokschuppen sind die Besucher des Volldampf-Festivals die ersten, die unser Kult-Objekt am Bahnhof ‚wiedereinweihen‘ dürfen.“

Gemeinsam mit Jens Rettig hat der Stadtentwicklungs-Chef zu diesem ganz besonderen Anlass ein absolut großstadt-taugliches Programm auf die Beine gestellt. „Was wir hier anbieten, gehört durch die Bank zur Creme de la Creme der Festival-Bands“, sagt Jens Rettig. „Wo die Jungs auftreten, geht die Post ab.“ Vorverkauf in Bebra und Bad Hersfeld Zwei Tage geht das erste Bebraer Volldampf-Festival.

Und für die Festival-Besucher haben sich die Veranstalter noch ein paar Extras ausgedacht. Wer das Wochenend-Ticket hat, erhält an beiden Tagen kostenlosen Zugang zum Bebraer Schwimmbad. „Volldampf-Rock ist schweißtreibend“, lächelt Stefan Knoche, „Da muss man sich schließlich zwischendurch auch mal abkühlen können!“ Und noch einen weiteren Service gibt es für das Event mit den fünf deutschsprachigen Bands.

Tickets gibt es entweder bei der Stadtentwicklung Bebra, Rathaus, dritter Stock, online unter www.tickettoaster.de oder ganz neu im Vorverkauf in der Hoehlschen Buchhhandlung in Bebra und Bad Hersfeld. Die Eintrittskarten gibt es für Freitag, Samstag und zum Vorzugspreis als Wochenend-Kombi direkt im Laden. Verlosung Für Freunde der guten Musik verlosen wir drei Wochenend-Tickets. Mitmachen darf jeder über 18.

Die Teilnahme ist ganz einfach: Schreibt uns eine E-Mail an seb@bebra.de, Betreff: Volldampf. Bitte Name und Adresse nicht vergessen. Einsendeschluss ist der 15. Juli. Viel Glück – und viel Spaß!

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Rote Telephone-Box als Symbol der Freundschaft

Der Malmesbury-Platz in Bad Hersfeld wurde am Mittwoch feierlich eingeweiht. Eine britische Telefonzelle soll das Symbol der Kommunikation und der Freundschaft zwischen …
Rote Telephone-Box als Symbol der Freundschaft

Tausend schöne Dinge auf dem Dippenmarkt

Lulluskrammarkt lockt mit zahlreichen Schnäppchen in die Bad Hersfelder Innenstadt.
Tausend schöne Dinge auf dem Dippenmarkt

Landesübergreifender Kontrolltag in Hessen

Polizei, Zoll und Feldjäger der Bundeswehr kontrollierten
Landesübergreifender Kontrolltag in Hessen

Schwerer Unfall: Audifahrer überholt Lkw und prallte in BMW

Frontalcrash auf der Bundesstraße 62 Bad Hersfeld in Höhe der Fuldabrücke am Hessenstadion.
Schwerer Unfall: Audifahrer überholt Lkw und prallte in BMW

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.