Mit Volldampf zum Weihnachtsmarkt

Kreisanzeiger verlost sieben Tickets fr nostalgische ZuagfahrtWaldhessen. Auch in diesem Jahr fhrt der Museumseisenbahn Hanau e.V. wieder

Kreisanzeiger verlost sieben Tickets fr nostalgische Zuagfahrt

Waldhessen.Auch in diesem Jahr fhrt der Museumseisenbahn Hanau e.V. wieder seine beliebten Dampfsonderfahrten zum Weihnachtsmarkt nach Michelstadt im Odenwald durch.

Zwei Fahrtage

Gefahren wird am Samstag, 6. Dezember, von Frankfurt Sd ber Offenbach, Hanau, Seligenstadt und Babenhausen und am Sonntag, 14. Dezember, von Hanau ber Aschaffenburg und Babenhausen durch den Odenwald bis zum wohl schnsten Weihnachtsmarkt in Hessen.

Es sind ber 100 Verkaufshuschen in besonders schner Holzbauweise, die in den Straen und Gassen um das weltbekannte historische Fachwerk-Rathaus aus dem Jahre 1484 stehen. Vielseitig ist deren Angebot mit schnen Dingen, die als Geschenk- und Weihnachtsbedarf zum Schauen und Kaufen einladen. Auch fr das leibliche Wohl der vielen Marktbesucher aus nah und fern ist bestens gesorgt. ber allem liegt der Duft von gebrannten Mandeln, Weihnachtsbckerei und Heigetrnken, die an vielen Marktstnden zum gemtlichen Verweilen einladen. So wird der Weihnachtsmarktbesuch in Michelstadt zu einem besonderen Erlebnis. Mit einem tglichen Rahmenprogramm werden eine Vielzahl von Beitrgen zum Erfreuen von Kindern und Erwachsenen vorgestellt. Gezogen wird der historische Zug mit Wagen aus den 20er bis 50er Jahren von der vereinseigenen schweren Gterzugdampflokomotive 50 3552. Der Zug ist bewirtschaftet und beheizt.

Fahrpreise bei beiden Fahrten und ab jedem Einstiegsbahnhof gleich: Fr Erwachsene kostet die Fahrkarte 32 Euro, fr Kinder zwischen vier und zwlf Jahren 16 Euro. Zustzlich gibt es die Mglichkeit eine Familienkarte, die fr zwei Erwachsene und drei Kinder gltig ist, im Wert von 80 Euro zu erwerben.

Wer Fortuna heraus fordern mchte, kann an der Verlosung teilnehmen. Der Kreisanzeiger verlost eine Familienkarte sowie einmal zwei Freikarten fr Erwachsene fr den Fahrtag am 14. Dezember. Alles, was dafr getan werden muss, ist eine Postkarte mit vollstndiger Adresse sowie Telefonnummer an folgende Adresse zu schicken:

KreisanzeigerStichwort: DampflokKlausstrae 3136251 Bad Hersfeld

Wer mchte, kann auch mit seinen vollstndigen Angaben per E-Mail unter verlosung@kreisanzeiger-online.de teilnehmen. Einsendeschluss ist der 1. Dezember. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Allen Teilnehmern wnscht das Team vom Kreisanzeiger viel Glck. Weitere Informationen gibt es unter der Rufnummer 06152-719483 oder unter www.museumseisenbahn-hanau.de. (dop)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

44 bestätigte Corona-Fälle im Landkreis Hersfeld-Rotenburg

Darüber hinaus sind in der Zwischenzeit 46 weitere Personen aus der häuslichen Absonderung entlassen worden.
44 bestätigte Corona-Fälle im Landkreis Hersfeld-Rotenburg

Pkw-Fahrerin aus Bebra schrammt an geparktem Auto vorbei: 5.000 Euro Schaden

Am Mittwoch (25. März 2020), gegen 21.25 Uhr, befuhr eine Pkw-Fahrerin aus Bebra die Bundesstraße 83 aus Richtung Bebra kommend in Richtung Rotenburg.
Pkw-Fahrerin aus Bebra schrammt an geparktem Auto vorbei: 5.000 Euro Schaden

Zwei Verletzte nach Rückwärtsfahrt eines LKW in Bebra

Laut Polizeibericht ist ein Lkw-Fahrer aus Neustadt (Hessen) am Mittwoch (25. März 2020), gegen 12.30 Uhr, rückwärts aus einer Ausfahrt in die Eisenacher Straße, um auf …
Zwei Verletzte nach Rückwärtsfahrt eines LKW in Bebra

Zahl der Corona-Infektionen steigt auf insgesamt 39

Gleichzeitig konnten insgesamt 24 weitere Personen aus der Quarantäne entlassen werden.
Zahl der Corona-Infektionen steigt auf insgesamt 39

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.