Volles Haus beim FDP-Neujahrsempfang

Bad Hersfeld. Hessen braucht den liberalen Turbo, denn die besten politischen Ergebnisse entstehen in CDU-FDP-Bndnissen, so der FD

Bad Hersfeld. Hessen braucht den liberalen Turbo, denn die besten politischen Ergebnisse entstehen in CDU-FDP-Bndnissen, so der FDP-Bundestagsabgeordnete Rainer Brderle auf dem Neujahrsempfang des Kreisverbandes der Liberalen im Hotel Wenzel. Der diesjhrige Empfang zeigte erneut das zunehmende Interesse im Landkreis am liberalen Geist und an den Veranstaltungen der heimischen FDP.

Neben einigen kritischen Worten zur ausufernden Brokratie in Deutschland nahm Brderle auch den von SPD und den Linken geforderten Mindestlohn ins Visier. Er machte deutlich, dass der Mindestlohn Gift fr die soziale Marktwirtschaft ist, dass er den Betroffenen berhaupt nicht hilft und die Preistreiberei der scharz-roten Bundesregierung weiter forciert. Die Zeche der zustzlichen Inflation zahlen alle Brger, insbesondere die Rentner und die sozial Schwachen.

Eine Anfrage an die Bundesregierung zur Entwicklung der Netto-Einkommen in Deutschland beantwortete die Regierung dahingehend, dass die durchschnittlichen Netto-Einkommen tatschlich gesunken seien. Da hilft auch kein Mindestlohn, die Steuern mssen fr alle runter, damit die Brger mehr Netto-Einkommen haben so Brderle. Die Veranstaltung fasste der FDP-Kreisvorsitzende Thomas Fehling zusammen: Mit Rainer Brderle konnten wir den wohl populrsten und engagiertesten Kmpfer fr den deutschen Mittelstand nach Bad Hersfeld holen.

Die zahlreichen Besucher und das rege Interesse dokumentieren den Aufwrtstrend der FDP im Landkreis. Die Menschen merken, hier entsteht eine neue Kraft mit attraktiven Ideen und starken Persnlichkeiten. Erneut konnten wir zwei neue Mitglieder im Ortsverband Bad Hersfeld aufnehmen. Mitmachen macht Spa und lohnt sich.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Versuchtes Tötungsdelikt in Bad Hersfeld - Tatverdächtiger in Haft

Im Ortsteil Hohe Luft kam es am gestrigen Samstagabend zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern.
Versuchtes Tötungsdelikt in Bad Hersfeld - Tatverdächtiger in Haft

Landrat und Bürgermeister setzen sich für den Verzicht von Kita-Gebühren und Betreuungskosten ein

Für April sollen Eltern somit entlastet werden.
Landrat und Bürgermeister setzen sich für den Verzicht von Kita-Gebühren und Betreuungskosten ein

Guter Gerlach verteilt Gebäcktüten an bedürftige Waldhessen

Die Ausgabe erfolgt dienstags bis samstags in der Zeit von 10 bis 12 Uhr in insgesamt drei Vortagsläden im Landkreis.
Guter Gerlach verteilt Gebäcktüten an bedürftige Waldhessen

44 bestätigte Corona-Fälle im Landkreis Hersfeld-Rotenburg

Darüber hinaus sind in der Zwischenzeit 46 weitere Personen aus der häuslichen Absonderung entlassen worden.
44 bestätigte Corona-Fälle im Landkreis Hersfeld-Rotenburg

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.