Volleyball-Teams der TG Rotenburg suchen dringend neue Spieler und Trainer

Für die Volleyballmannschaften der TG Rotenburg werden dringend neue Spieler und Trainer gesucht. Foto: nh

Die Volleyballspieler der TG Rotenburg sind in einer Notlage: Sie suchen dringend mehr Spieler sowie Trainer. Sie freuen sich über jedes neue Gesicht.

Rotenburg. Mit der Beendigung der Saison steht nun die Abteilung Volleyball der TG Rotenburg vor der einer großen Herausforderung. Denn im Bereich Volleyball herrscht Spielermangel. Auch werden Trainer gesucht. Mit zwei Damenmannschaften in Bezirksoberliga und Kreisliga sowie einer Herrenmannschaft in der Bezirksoberliga, will man auch die kommende Saison wieder am Spielbetrieb teilnehmen.

Die Saison 2017/18 ist beendet – Die Vorbereitung soll nun mit neuen Spielern beginnen. Volleyball wird auch für Männer angeboten. Sebastian Langolf ist Trainer einer der letzten Herrenmannschaften aus dem Kreis Hersfeld-Rotenburg, die noch aktiv am Spielbetrieb teilnehmen. Besonders im Bereich der Herren werden Spieler gesucht. „Unsere Trainingszeiten sind so gelegt, dass sowohl Schüler als auch Berufstätige daran teilnehmen können“. Während er seine Mannschaft fit für den Spielbetrieb hält, kümmerte er sich vergangenes Jahr ebenfalls um die Integration von Flüchtlingen in seinem Training.

„Wir bieten nicht nur Training und die Teilnahme am Spielbetrieb an. Auch Aktionen außerhalb des Courts unternehmen wir gerne gemeinsam und ein herzliches Miteinander ist uns wichtig“, so Gaby Blackert, Mannschaftskapitän der ersten Damenmannschaft, die derzeit auf der Suche nach einem geeigneten Trainer für die Mannschaft ist. Die Trainingsangebote sind breit gefächert. Neben den drei aktiven Mannschaften für Erwachsene und zahlreichen Hobbymannschaften ist auch die Nachwuchsförderung eine große Herzensangelegenheit. Kinder lernen hier nicht nur den Umgang mit dem Ball, sondern auch durch den Mannschaftssport Soziale Kompetenzen fürs Leben. Auch hier werden engagierte Helfer für den Bereich Kinder und Jugendliche gesucht.

Neuanfänger sowie Volleyballerfahrene sind am 28. Mai von 19 bis 21 Uhr herzlich zu einem Schnuppertraining in der Bernhard-Faust-Halle eingeladen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

"Wake-Up-Traveller": Nie wieder die Haltestelle verschlafen

Innovative App: Schüler aus Bebra sind beim Wettbewerb „Jugend gründet“ erfolgreich.
"Wake-Up-Traveller": Nie wieder die Haltestelle verschlafen

K25 bei Holzheim: Autofahrerin nach Frontalcrash eingeklemmt

Feuerwehr befreite verletzte Fahrerin mit schwerem Gerät
K25 bei Holzheim: Autofahrerin nach Frontalcrash eingeklemmt

Ärztenachwuchs im Klinikum Bad Hersfeld begrüßt

18 Medizinstudenten beginnen ihr Praktisches Jahr.
Ärztenachwuchs im Klinikum Bad Hersfeld begrüßt

Tierabfälle und Fett auf der Autobahn verloren

Sattelzug verlor bei Vollbremsung einen Teil seiner unappetitlichen Ladung.
Tierabfälle und Fett auf der Autobahn verloren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.