Vollsperrung der L3255 in Heringen

Alle Infos zu geänderten Busabfahrtszeiten, Fahrplanänderungen und verlegten Haltestationen finden Sie im Artikel.

Heringen. Aufgrund der Vollsperrung der Landesstraße L3255 (Wölfershäuser Straße) in der Stadt Heringen ab kommendem Montag, 8. Mai, müssen die Buslinien 330 (Bad Hersfeld – Obersuhl) und 331 (Herfa – Heringen) der RhönEnergie Bus GmbH umgeleitet werden. Für die Linie 341 (Schenklengsfeld – Friedewald ergeben sich veränderte Abfahrtszeiten im Fahrplan. Zwischen Wölfershausen und Heringen sind die Busse deswegen über Lengers unterwegs. Die Haltestellen Wölfershäuser Straße, Bahnhof, Werk Wintershall und Friedrich-Ebert-Platz können in Heringen nicht bedient werden. In Wölfershausen wird ersatzweise die Haltestelle Abzweig bedient, sowie die Haltestellen Heringer Straße und Dorfgemeinschaftshaus, die jeweils aufgrund der geänderten Route auf der gegenüberliegenden Seite zu finden sind. Auch die Haltestelle Herfaer Straße wird in Wölfershausen während der Umleitungszeit nicht angefahren. Durch die Baustelle können die Busse der Linie 330 von bzw. nach Bad Hersfeld nicht mehr die zentral gelegene Haltestelle Am Anger bedienen, stattdessen halten die Busse an der nahegelegenen Ersatzhaltestelle in der Dickesstraße.

Im Fahrplan der Linie 330 werden ab Widdershausen bis einschließlich Heringen montags bis freitags die Abfahrt um 4.20 Uhr sowie samstags, sonn- und feiertags alle Abfahrten drei Minuten vorverlegt. Abends nach 19 Uhr sowie an Wochenenden und Feiertagen ganztags halten die von Bad Hersfeld kommenden Busse in Wölfershausen nur bei Bedarf zum Ausstieg.

Außerdem muss der Bus der Linie 341 (Schenklengsfeld – Friedewald) um 6.38 Uhr ab Schenklengsfeld auf 6.33 Uhr vorverlegt werden. Dieser Bus fährt ab Friedewald unmittelbar um 6.49 Uhr (sieben Minuten früher) weiter bis nach Obersuhl. Der NVV empfiehlt seinen Fahrgästen, sich über die jeweiligen Fahrten durch die NVV-Auskunft per App oder im Internet unter www.nvv.de oder das kostenfreie NVV-ServiceTelefon 0800/9390800 zu informieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Riesige Ölspur verunreinigt Industriegebiet Friedewald

Feuerwehr am Samstagmorgen über vier Stunden lang im Einsatz 
Riesige Ölspur verunreinigt Industriegebiet Friedewald

Rotenburger Finanzen im Lot: Es gibt keinen Schuldenberg mehr

Am Donnerstag stellte Bürgermeister Christian Grunwald den Haushaltsplanentwurf für Rotenburg vor: Neben verminderten Schulden gibt es mehr Zukunftsinvestitionen.
Rotenburger Finanzen im Lot: Es gibt keinen Schuldenberg mehr

Schwabenhaus lädt zum Neujahrsempfang nach Heringen

Der Fertighaushersteller Schwabenhaus lädt 2018 erstmals zu einem Neujahrsempfang
Schwabenhaus lädt zum Neujahrsempfang nach Heringen

Friederike tobte: Bauhof Bebra war unentwegt im Einsatz

Orkan Friederike sorgte auch in Bebra dafür, dass die Mitarbeiter jede Menge zu tun hatten
Friederike tobte: Bauhof Bebra war unentwegt im Einsatz

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.