Vollsperrung auf der A4 nach LKW-Unfall

Die A4 ist nach einem Lkw-Unfall zwischen Wommen und Herleshausen voll gesperrt.

Fulda. Nach einem LKW Unfall gegen 5 Uhr ist die BAB 4 zwischen den Anschlussstellen Wommen und Herleshausen voll gesperrt. Aus bislang unbekannter Ursache ist ein Sattelzug umgekippt und versperrt die Fahrbahn komplett. Der LKW ist nicht mit Gefahrgut beladen. Es ist derzeit noch nicht abzuschätzen, wie lange die Vollsperrung andauern wird. Der Fahrer erlitt bei dem Unfall einen Schock.

Rubriklistenbild: © benjaminnolte - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Unfall mit sechs Verletzten bei Ludwigsau

An der "Weißen Dame" stießen zwei Pkw zusammen.
Unfall mit sechs Verletzten bei Ludwigsau

Schrott-Van auf der A4 gestoppt

Das kaum fahrtüchtige Gefährt wurde als Reisebus benutzt.
Schrott-Van auf der A4 gestoppt

Bruder Lolls: Weitere Bildergalerie vom Lullusfest-Umzug in Bad Hersfeld

Bruder Lolls: Weitere Bildergalerie vom Lullusfest-Umzug in Bad Hersfeld

Lolls von oben

Lollsrede und Entzünden des Feuers vom Stadtkirchenturm aus
Lolls von oben

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.