Vollsperrung: Tödlicher Verkehrsunfall

Montagabend ereignete sich ein tödlicher Verkehrsunfall. Foto: TVnews Hessen
+
Montagabend ereignete sich ein tödlicher Verkehrsunfall. Foto: TVnews Hessen

Heute Abend ereignete sich ein tödlicher Verkehrsunfall. Eine Frau verstarb. Zwei weitere Personen sind schwer verletzt.

Neuenstein. Soeben wurde ein schwerer Unfall zwischen einem Lkw und einem Pkw auf der Bundesstraße 324, zwischen Obergeis und Untergeis gemeldet. Nach derzeitigem Sachstand wurde eine weibliche Person tödlich verletzt. Weiterhin sollen zwei Personen schwer verletzt sein. Ein Pkw war frontal in einen Lkw geschleudert.

Die Bundesstraße 324 wird vermutlich für längere Zeit voll gesperrt.

Lesen Sie die Folgemeldung:

http://lokalo24.de/news/schwerer-unfall-mutter-des-fahrers-getoetet/724984/

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Forensikbeirat von Vitos Haina neu konstituiert
Waldeck-Frankenberg

Forensikbeirat von Vitos Haina neu konstituiert

Der Forensikbeirat von Vitos Haina: Das Gremium agiert als Bindeglied zwischen der Vitos Klinik für forensische Psychiatrie Haina und Gesellschaft.
Forensikbeirat von Vitos Haina neu konstituiert
31-jährige Kasselerin wird vermisst
Kassel

31-jährige Kasselerin wird vermisst

Kassel. Roxana K. aus Kassel ist seit einer Woche verschwunden. Sie benötigt dringend medizinische Hilfe. Die Polizei bittet um Hinweise.
31-jährige Kasselerin wird vermisst
Wildschweine: Teurer Unfall für Mann aus Hofbieber
Fulda

Wildschweine: Teurer Unfall für Mann aus Hofbieber

Wildschweine: Teurer Unfall für Mann aus Hofbieber
Craft Berr Award: Silber für Hütt-Naturtrüb
Kassel

Craft Berr Award: Silber für Hütt-Naturtrüb

Beim International Craft Ber Award wurde das Hütt Naturtrüb mit der Silbermedaille ausgezeichnet. Sehr zur Fruede von Hütt-Chef Frank Bettenhäuser.
Craft Berr Award: Silber für Hütt-Naturtrüb

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.