Vorgeführt – und ohne Schaum rasiert

Sehr geehrter Herr Rossing,Sie sind Investor, bauen Einkaufszentren, gerne auch in historischem Ambiente, wenn die steuerlichen Abschreibungsmgl

Sehr geehrter Herr Rossing,

Sie sind Investor, bauen Einkaufszentren, gerne auch in historischem Ambiente, wenn die steuerlichen Abschreibungsmglichkeiten stimmen. Seit Jahren versuchen Sie, in Bettenhausen in der alten Salzmannfabrik aktiv zu werden. Das wird immer schwieriger und seit einigen Tagen haben Sie einen zustzlichen Klotz am Bein.Sie wollten die Huskies, Nordhessens DEL-Eishockey-Club, als sogenannten Ankermieter in Ihre Halle holen. Jetzt sollen Sie der Besitzer dieses Klubs werden. Eine millionenschuldenschwangere Braut sollen Sie heiraten und obendrein die Mitgift selber zahlen. Herzlichen Glckwunsch!Es war schon abenteuerlich, wie Sie in diese schauderhafte Lage gekommen sind. Whrend Sie am Dienstag bis 0.30 Uhr im Rathaus mit dem Huskies-Eigner und seinem Rechtsanwalt um vernnftige Konditionen kmpften, wurde im Internet schon um 22 Uhr bekannt gegeben, dass Sie der neue Eigner sind.Von dieser Gummihammermassage, die sich am nchsten Tag noch verstrkte, hatten Sie sich offensichtlich immer noch nicht erholt, als Sie bei der Neujahrsfeier der Huskies ans Mikro geschoben wurden. Hier stehe ich. Aber ob das richtig ist, wei ich nicht, waren Ihre ersten Worte. Wenn jemand von Ihnen das machen mchte, trete ich gerne wieder zurck.

Ganz offensichtlich wollte das niemand und so standen Sie da. Aber Sie hatten sich noch einen letzten Ausweg freigekmpft. Wenn ich das wirklich machen sollte, werde ich erst einmal die Bcher grndlich prfen. Auerdem mchte ich hundertprozentige Zusagen von Sponsoren haben und das nicht nur ber eine Saison. Sonst mache ich das nicht.Ich habe ja schon erlebt, wie man an der Theke beim Pils Prsidenten schuf, sogar auf der Toilette. Aber diese Nummer war einzigartig, ein spannendes Zusammenspiel einiger Krfte, die besser nicht genannt werden sollten.Jetzt bin ich auf Ihre Antwort gespannt. Da Sie schon angefangen haben, die Eishockey-Regeln zu lesen, bringen Sie ja alles mit, um einen verschuldeten DEL-Klub in den nchsten Jahren vor dem Abstieg zu bewahren. Mit schockierten GrenRainer HahneChefredakteurPS Herr Lippe und sein Rechtsanwalt werden sich totlachen.

------------------------------------------------------------------------------------

Lesen Sie dazu auch:

Kassel Huskies bald Hersfeld Huskies? bernimmt der Bad Hersfelder Unternehmer Dennis Rossing den Kasseler DEL-Club? Rossing: Wir prfen das!

Ein Video vom Neujahrsempfang der Schlittenhunde, in dem sich Dennis Rossing zur Zukunft der Kassel Huskies uert, sehen Sie HIER

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Sturmtief „Ignatz“ tobt über Osthessen
Fulda

Sturmtief „Ignatz“ tobt über Osthessen

Sturmtief „Ignatz“ wütet seit einigen Stunden auch über Osthessen. Der Sturm und das damit einhergehende Einsatzgeschehen betrifft derzeit die Landkreise Fulda, …
Sturmtief „Ignatz“ tobt über Osthessen
Handball-Star Silvio Heinevetter jetzt auch Gastronom: Betreiberwechsel im „Holy Nosh Deli“
Kassel

Handball-Star Silvio Heinevetter jetzt auch Gastronom: Betreiberwechsel im „Holy Nosh Deli“

„Wir sind hinter der Theke genau so gut, wie davor“ scherzen die neuen „Holy Nosh Deli“-Inhaber Silvio Heinevetter und Yannick Klütsch.
Handball-Star Silvio Heinevetter jetzt auch Gastronom: Betreiberwechsel im „Holy Nosh Deli“
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kassel

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Der Kasseler Oktoberspass lockt vom 1. bis zum 24. Oktober mit vielen Attraktionen auf die Schwanenwiese Kassel.
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Versuchter Mord in Vellmar: Polizei nimmt drei Tatverdächtige fest
Kassel

Versuchter Mord in Vellmar: Polizei nimmt drei Tatverdächtige fest

Ermittlungserfolg der „AG Ahne“: Drei Tatverdächtige nach versuchtem Mord in U-Haft
Versuchter Mord in Vellmar: Polizei nimmt drei Tatverdächtige fest

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.