Vortrag: Gebäudesanierung - was sie wissen müssen

Am 12. Februar findet um 19 Uhr ein Vortrag zum Thema Gebäudesanierung im E-Punkt Bad Hersfeld statt.

Waldhessen. Mit dem 1. Januar 2015 sind wieder eine Reihe von neuen gesetzlichen Regelungen in Kraft getreten, die die energetischen Standards im Neubau als auch im Gebäudebestand betreffen. Grundlage hierfür ist die Energieeinsparverordnung 2014. Außerdem sind wieder seitens des Bundes Anpassungen im Bereich der Förderung der Energieberatung, der Erneuerbaren Energien und der Energieeffizienz vorgenommen worden. Deutlich verbessert wurden beispielsweise die Förderbeiträge für die qualifizierte Energieberatung. Damit wird den Sanierungswilligen der finanzielle Einstieg in eine Gebäudesanierung deutlich erleichtert. Über die Neuerungen sowie die Möglichkeiten des energiesparenden Sanierens informiert die Energieberaterin der Verbraucherzentrale Hessen, Dipl.-Ing. Frauke Hasheider am 12. Februar um 19 Uhr im E-Punkt, dem Beratungszentrum für Energie und Klimaschutz der Stadtwerke Bad Hersfeld GmbH, der Kreisstadt Bad Hersfeld der Verbraucherzentrale Hessen und der Bürger Energie Hersfeld eG im Klaustor 3 (Stadthaus).

Der Vortrag beinhaltet unter anderem folgende Fragestellungen: Welche Pflichten habe ich als Hauseigentümer? Welche Anforderungen stellt die Energieeinsparverordnung? Welche Dämm-Maßnahmen sind sinnvoll? Stellen Wärmedämmungen womöglich eine Gefahr dar? Mit dem Vortrag wird auch die neue Ausstellung "Dachdämmung" der Hessischen Energiespar-Aktion, einem Projekt des Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung eröffnet. Diese wird zu den Öffnungenzeiten des E-Punkts für eine Woche lang zu sehen sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bad Hersfeld: Transporter rast erst über eine Verkehrsinsel und kracht dann in eine Bushaltestelle

Der Transporter fuhr auf die Verkehrsinsel in Bad Hersfeld auf, krachte dann in eine Bushaltestelle, der Fahrer flüchtete.
Bad Hersfeld: Transporter rast erst über eine Verkehrsinsel und kracht dann in eine Bushaltestelle

Kreisbrandmeister Stefan Hertrampf verabschiedet

Mehr als nur ein Hobby: 57-Jähriger ist seit seiner Kindheit in der Feuerwehr tätig.
Kreisbrandmeister Stefan Hertrampf verabschiedet

Körperverletzungen in Bad Hersfeld: Frau riss einer anderer Ohrring und Fingernagel heraus

Zwei Körperverletzungen vom Freitagabend  auf dem Lullusfest in Bad Hersfeld teilt die Polizei mit.
Körperverletzungen in Bad Hersfeld: Frau riss einer anderer Ohrring und Fingernagel heraus

Tödlicher Unfall: Gabelstaplerfahrer überschlägt sich

Heimboldshausen: Ein 27-Jährige kippt mit Gabelstapler Abhang hinunter.
Tödlicher Unfall: Gabelstaplerfahrer überschlägt sich

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.