VR-Bankverein Bad Hersfeld-Rotenburg besucht Wirtschaftstag

+

Die VR-Bankverein Bad Hersfeld-Rotenburg eG besuchte mit mittelständischen Unternehmern den Wirtschaftstag der Volks- und Raiffeisenbanken 2016.

Frankfurt/Hersfeld-Rotenburg. Auf Einladung der Volks- und Raiffeisenbanken kommen jedes Jahr 2.500 Mittelständler zum größten deutschen Unternehmertreffen zusammen. In diesem Jahr stand die Veranstaltung unter dem Motto "Deutschland verändert sich – Perspektiven für den Mittelstand". In der ausgebuchten Jahrhunderthalle in Frankfurt diskutierten hochrangige Vertreter von Politik und Wirtschaft das Thema aus verschiedenen Blickwinkeln. Udo van Kampen und Sandra Maischberger moderierten durch den Tag.

Auch die VR-Bankverein Bad Hersfeld-Rotenburg eG hatte ihre mittelständischen Unternehmer aus dem Landkreis Bad Hersfeld-Rotenburg zu dem diesjährigen Wirtschaftstag eingeladen. Sie wurden von Jürgen Bock, Betreuer PrivateBanking und den Firmenkundenbetreuern Alfred Bachmann, Lothar Funk und Dieter Kollmann begleitet

In der Eröffnungsrede des Wirtschaftstags appellierte der Präsident des Genossenschaftsverbands, Michael Bockelmann, an die Politik, die Zukunftsfähigkeit des Wirtschafts- und Finanzstandorts Deutschland im europäischen Vergleich zu sichern.

Neben den Reden von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble und Siemens-Chef Joe Kaeser wurden in drei hochkarätig besetzten Gesprächsrunden die Veränderung in Deutschland beleuchtet.

Die Schwerpunkte waren: - Integration mit Cem Özdemir, Co-Vorsitzender Bündnis90/Grüne, der Bestsellerautorin und Polizistin Tania Kambouri und Dirk Roßmann, Chef der gleichnamigen Drogeriekette: - Konsequenzen der US-Präsidentschaftswahlen mit Bernhard Mattes, Chef der Ford-Werke und Präsident American Chamber of Commerce in Germany, sowie dem Berlin-Korrespondenten des Wall Street Journal, Anton Troianovski; und das Thema Digitalisierung, Unternehmensgründung und Perspektiven für den Mittelstand zeigten Anna Alex, Gründerin und Geschäftsführerin der Outfittery GmbH, und Dr. Carsten Linnemann, Chef der CDU-Mittelstandsvereinigung, auf.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Fotogalerie zum Full Metal Osthessen

Metallisch abgerockt: Die neunte Auflage des Festivals war ein voller Erfolg.
Fotogalerie zum Full Metal Osthessen

Bremsen an Eisenbahnwagen gelockert

Auf dem Gelände einer Firma in Heringen-Herfa wurden zwei Eisenbahnwagen beschädigt.
Bremsen an Eisenbahnwagen gelockert

Zwei Corona-Tote in Waldhessen: Zwei Bewohner (79 und 83) im Kreisaltenheim Niederaula gestorben

Die Männer (79 und 83) wurden vor ihrem Tod positiv auf Covid-19 getestet
Zwei Corona-Tote in Waldhessen: Zwei Bewohner (79 und 83) im Kreisaltenheim Niederaula gestorben

Trotz Corona-Krise: Deutsche Post weiterhin auf Trapp

Mit der Aktion „Wurfsendung“ möchte die Deutsche Post bundesweit auf die neuen Schutz- und Hygienemaßnahmen aufmerksam machen.
Trotz Corona-Krise: Deutsche Post weiterhin auf Trapp

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.