Wahlen und Ehrungen beim SPD-Ortsverein Heenes

Heenes. Der SPD-Ortsverein Heenes wird auch in den nächsten zwei Jahren von zwei Frauen angeführt. Jessica Klessa (Vorsitzende) und Marion Kehres (s

Heenes. Der SPD-Ortsverein Heenes wird auch in den nächsten zwei Jahren von zwei Frauen angeführt. Jessica Klessa (Vorsitzende) und Marion Kehres (stellv. Vorsitzende) wurden in der Jahreshauptversammlung einstimmig gewählt.  Bernd Wennemuth (stell. Vorsitzender), Heinrich Ziehn (Kassierer) und Thomas Klessa (Schriftführer) ergänzen den engeren Vorstand.

Auf 50 Jahre Mitgliedschaft kann Christa Kehres zurückblicken. Wolfgang Glotzbach und Bernd Wennemuth weisen 40 Jahre auf.

Nachdem Jessica Klessa einige Highlights aus den Eintrittsjahren der Jubilare nannte, plauderten die Geehrten ihrerseits von interessanten und kuriosen Ereignissen aus dieser Zeit. Der SPD-Stadtverbandsvorsitzende Gunter Müller, Thorsten Warnecke (MdL) und die Vorsitzenden Jessica Klessa und Marion Kehres nahmen die Ehrungen vor.

Die Versammlung endete mit einer Einladung der Vorsitzenden an alle Bürgerinnen und Bürger zum diesjährigen Brunnenfest im DGH in Heenes am Samstag, 6. Oktober. Mit Kaffee und Kuchen wird um 15 Uhr begonnen, abends gibt es die allseits beliebte Minihaxe.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Wo im Kreis Hersfeld-Rotenburg getestet wird

Eine Übersicht über die Teststellen im Landkreis
Wo im Kreis Hersfeld-Rotenburg getestet wird

Möglichst viel testen

Massentests helfen bei der Corona-Eindämmung
Möglichst viel testen

Wenn das eigene Überleben zu einem Kampf wird - 38-Jährige mit Darmkrebs im Endstadium

Spendenaufruf für krebskranke Mutter aus Rotenburg - finanzielle Unterstützung hilft, damit Mutter und Kinder gemeinsam noch etwas mehr Zeit verbringen können.
Wenn das eigene Überleben zu einem Kampf wird - 38-Jährige mit Darmkrebs im Endstadium

Ballon-Heldin im Gespräch: So verlief die filmreife Flucht im Sommer 1979

Petra Wetzel flüchtete mit einem Heißluftballon aus der DDR – der KA sprach mit ihr über die waghalsige Flucht
Ballon-Heldin im Gespräch: So verlief die filmreife Flucht im Sommer 1979

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.