„Das ist Wahlkampf“

Ministerprsident Roland Koch kritisiert die SPDBad Hersfeld. Der Wahlkampf ist noch nicht entschieden es wird in jedem Fall eine

Ministerprsident Roland Koch kritisiert die SPD

Bad Hersfeld. Der Wahlkampf ist noch nicht entschieden es wird in jedem Fall eine knappe Sache, sagte Hessens Ministerprsident am Freitagnachmittag bei einer CDU- Wahlkampfveranstaltung vor dem Bad Hersfelder Rathaus.

Nur gemeinsam stark

Bevor Koch zu Wort kam, bat CDU-Direktkandidat Helmut Heiderich fr die Stimme der Brger bei den bevorstehenden Wahlen. Eine Stimme fr mich macht die Region strker eine Wahl wird nmlich nicht durch Umfragen gewonnen, meinte er.

Jede Stimme sei wichtig. Koch unterstrich diese Aussage spter noch einmal: Nur gemeinsam knnen wir das schaffen. Zudem kritisierte er SPD-Kanzlerkandidat Frank-Walter Steinmeier. Er ist der Kanzlerkandidat, doch wie mchte er Kanzler werden?, fragte Koch.

24 Prozent der Roten plus zehn Prozent der Stimmen von den Grnen wrde nicht reichen. Und dann wrde das Ypsilanti-Gen der SPD zum vorschein kommen, so Koch. Man wrde sich im Notfall auch mit der FDP zusammentun: Das ist in der SPD tief verwachsen, ob der Kandidat nun Steinmeier, Wowereit oder sonstwie heit.

Mit Horst Khler habe man einen Bundesprsidenten, der sehr gute Arbeit leiste auch wenn dieser in der Kreisstadt derzeit nicht so beliebt sei (Khler gab seine Schirmherrschaft der Festspiele vor wenigen Tagen ab). Dennoch werde man die Festspiele untersttzen, versprach Koch.

Doch zuerst msse man am 27. September whlen gehen beides ist wichtig: Fr Hessen und ganz Deutschland.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

White Hills Run findet am 24. Oktober in Hohenroda statt

Auf die Plätze, fertig, los! Bei dem Hindernislauf am 24. Oktober sind bis zu 250 Athleten auf der Strecke zugelassen.
White Hills Run findet am 24. Oktober in Hohenroda statt

Amazon unterstützt Kleine Helden

Anlässlich der Aktion "Amazon goes Gold" wiesen die Mitarbeiter auf das Schicksal krebskranker Kinder hin.
Amazon unterstützt Kleine Helden

Spielleute „Gugelhupf“ mit neuer CD

Trinklieder aus dem Mittelalter
Spielleute „Gugelhupf“ mit neuer CD

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.