Waldhessischer Jahresrückblick: Das waren die Top10 im September

Solidarität mit K+S – Bürgermeisterwahl Bad Hersfeld –Widerstand gegen Windkraft-Ausbau

Waldhessen. Weiter geht’s mit dem Jahresrückblick: Das waren die Top-Themen im September 2016:

1. "Kindertag mit Sternenkriegern": Der Kindertag der Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg stand in diesem Jahr unter dem Motto "Spaß im Weltraum".  Mit dabei waren sogar richtige Jedi-Lichtschwert-Kämpfer.

2. "Verkehrsbehinderungen durch Schwertransporte": Der Bau eines neuen Windparks bei Eiterfeld strapazierte die Geduld der Bürger, denn die Schwertransporte mit den riesigen Bauteilen rumpelten nachts über die Straßen.

3. "Starkes Zeichen": Über 12.000 Menschen nahmen an der Menschenkette im Werratal teil, um ihre Unterstützung für die Mitarbeiter von K+S auszudrücken. Die 13 Kilometer lange Menschenkette führte von Unterbreizbach über Philippsthal nach Heringen – und verband so die drei K+S-Produktionsstandorte in der Region.

4. "Wiedergewählt!": Mit 52,5 Prozent der Stimmen wurde Thomas Fehling in seinem Amt als Bürgermeister der Kreisstadt Bad Hersfeld bestätigt.

5. "Gekündigt": Der kaufmännische Leiter der Festspiele, Stefan Pruschwitz, kündigte im September überraschend seinen Job.

6. "Mehr Gegen-Wind": Der neue Teilregionalplan Energie stand kurz vor seiner Fertigstellung – da rüsteten sich die Bürgerinitiativen bereits für den Widerstand gegen neue Windkraft-Vorranggebiete.

7. "Kreistag fordert Lösung für K+S": Die Entsorgungsproblematik des heimischen Düngemittelherstellers bestimmte weiterhin die Debatten. Auch der Kreistag forderte die von der Landesregierung versprochene "zeitnahe Lösung" ein.

8. "200 erste Dates": Im Bad Hersfelder wortreich trafen sich nordhessische Unternehmer zum Regionalen Kooperationsforum. Zum Kennenlernen gab es "Speed Dating"

9. "Feuer-Inferno in der Innenstadt": Ein Geschäft in Bad Hersfeld wurde durch einen Brand vollständig zerstört. Ursache war Brandstiftung.

10. "Grundstein gelegt": Nach langer Planung wurde der Grundstein für das neue Parkhaus am Klinikum gelegt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Liebes-Guru kauft Seepark Kirchheim

Kann man das Glauben? Der Seepark Kirchheim soll Religionszentrum werden
Liebes-Guru kauft Seepark Kirchheim

Reinhard Weimar ist tot – Ex-Mann von Monika Böttcher starb am Sonntag in Hohenroda an Herzversagen

Hohenroda. Reinhard Weimar ist tot. Das bestätigte Bad Hersfelds Polizeipressesprecher Manfred Knoch am Montag auf Kreisanzeiger-Anfrage. Reinhard We
Reinhard Weimar ist tot – Ex-Mann von Monika Böttcher starb am Sonntag in Hohenroda an Herzversagen

Neubau EDEKA-Markt kann kommen

Die Baugenehmigung für den Lebensmittelmarkt am Rechberg-Gelände ist da.
Neubau EDEKA-Markt kann kommen

Autobahnpolizei kontrollierte Tiertransporte

Positive Bilanz: Nur einige Ordnungswidrigkeiten, aber keine Verstöße gegen Tierschutz
Autobahnpolizei kontrollierte Tiertransporte

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.